PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de

23

gamescom: Eingänge zeitweise geschlossen

Enormer Andrang auf der Spielemesse

In den letzten Tagen zeichnete sich auf der gamescom 2011 bereits ab, dass spätestens am Wochenende ein gewisses Limit bei den Besucherzahlen erreicht werden könnte - schon am Fachbesucher-Tag waren spürbar mehr Menschen als üblich in den Hallen unterwegs, am Donnerstag und Freitag waren bereits Wartezeiten von teilweise vier bis fünf Stunden bei einigen Spielen zu verzeichnen.

Heute musste die Messeleitung in Köln die Notbremse ziehen und hat aus diesem Grund den Einlass an den Eingängen zeitweise gestoppt. Gäste die noch keine Karte haben, werden gebeten, morgen die Messe zu besuchen, denn heute bleiben die Tageskassen geschlossen.

Hier ein Video aus dem Eingangsbereich, das verdeutlicht, wie voll einige Bereiche derzeit sind:


Quelle:  PlanetVITA.de
Kommentare verstecken

23 Kommentare

Zeige alle KommentareZeige Kommentare 1 bis 20:
profil 539 comments
[20.08.2011 - 14:29 Uhr]
Gingo:
OMG... Ich glaub da überleg ich mir lieber nochmal morgen zur GamesCom zu fahren O.o Denn naja... Ich möchte nicht gerne ne Stunde warten um Super Mario 3D Land oder Mario Kart 7 anzuspielen, denn da kann ich auch gerne bis November/Dezember warten.
profil 48 comments
[20.08.2011 - 15:23 Uhr]
ôkami:
das macht auch keinen spass mehr. anstatt leipzig die messe wegzunehmen, hätte man eine doppelmesse in leipzig und köln machen sollen. das potenzial dafür ist ja erwiesenermaßen da. ich werde mich auf jeden fall nicht in so ein gedränge begeben.
profil 1070 comments
[20.08.2011 - 15:31 Uhr]
Wii-Jetz?:
Omg! Daran ist nur Battlefield und Cod MW3 schuld^^
profil 539 comments
[20.08.2011 - 15:36 Uhr]
Gingo:
Ich weiß nochletztes Jahr...
Da war ich genau da wo die ganze Masse im Video zu sehen ist und das war keine Sau und jetzt... Was mir aber nicht bewusst war, ist das dieses Jahr auch Spiele für Smartphones und co. gezeigt werden O.o Why the hell? Ich finde das Handys (auch wenn sie noch so funktionsfähig sind) nichts mit Videospielen zu tun haben sollen! Heim- bzw. Spielkonsolen sowie Handhelds reichen zu genüge und daran soll sich in den nächsten Jahren auch nichts ändern! Ich finde das die Spiele auf Smartphones ganz lustig sind. Aber solche Spiele für 2-5€ halten aus irgendeinem Grund mit den Top-Spielen auf den HD-Konsolen mit. Genau das kann ich nicht verstehen.
profil 32 comments
[20.08.2011 - 15:54 Uhr]
barkingbeagle:
Auf jeden Fall hat die Messeleitung sich richtig entschieden und die Tageskassen dicht gemacht. Auch ein Messegelände verträgt nur eine bestimmte Anzahl von Personen. Massenpaniken kann man wirklich nur so vermeiden.

Allerdings ist der Ansturm natürlich verständlich, da die Messe ja nur drei Tage für das normale Volk geöffnet ist. Das ist sicherlich ne Kosten-Nutzen-Rechnung.

Bei einer Doppelmesse würden sicherlich die Aussteller streiken.
profil 48 comments
[20.08.2011 - 16:03 Uhr]
ôkami:
eine doppelmesse macht sinn:
spiele für mobile geräte in leipzig, spiele für pc und stationäre konsolen in köln. so einfach wäre das.
profil 452 comments
[20.08.2011 - 16:13 Uhr]
Animalight:
Ich fände es besser wenn die Messe von Dienstag bis Sonntag laufen würde (und Montags eben Fachpressetag), da der Andrang gerade am Wochenende enorm ist.

Hab schon gehört, das an einer Schlange so um die 300 Personen anstehen, was ich schon ziemlich krass finde. Und von den Wartezeiten will ich gar nicht erst anfangen. o_o
profil 325 comments
[20.08.2011 - 17:33 Uhr]
Julius92 Julius Flohr
Zum Glück war ich DO/FR da und da war es nicht so voll was für ein Glück ich habe^^
profil 10 comments
[20.08.2011 - 19:59 Uhr]
Tence:
Do/Fr war trotzdem auch voll ;) Letztes Jahr war eindeutig weniger los.
profil 140 comments
[20.08.2011 - 20:35 Uhr]
Muramasa:
habs geschafft alles DO/FR anzuspielen, wer samstag hingeht ist sowieso selber schuld =P
profil 78 comments
[20.08.2011 - 20:43 Uhr]
michelthemaster:
Also ich bin total entäuscht, NIE WIEDER Samstag zur Gamescom. Man konnte praktisch wegen Überfüllung garnix machen. Dabei hatte ich mir so viel vorgenommen... Das Messegelände ist einfach viel zu klein für sowas, da hätten die echt auch bei Leipzig bleiben können, was deutlich mehr Kapazitäten bietet. Dann hätte man die Gamescom wahrscheinlich zumindest genießen können.

Gruß

Micha
profil 12 comments
[20.08.2011 - 21:14 Uhr]
drchrissi:
Ich war heute auch da und ich werde auch nie wieder am Wochenende dorthin fahren, da letztes Jahr eindeutig viel weniger los war, war ich negativ überrascht als ich sah welche Massen sich da Sammeln, zocken konnte man eigentlich nichts, die Wartezeiten waren einfach unerträglich. Schade hatte mir auch einiges vorgenommen :(
profil 2 comments
[20.08.2011 - 22:19 Uhr]
PaperCin:
Ich war Freitag da. Es war zwar im Vergleich zu letztem Jahr spürbar voller, mal komplett von der 1. gamescom abgesehen, aber ich konnte mit etwas Geduld alles spielen was ich mir vorgenommen hatte. Daher fande ich die diesjährige Messe gelungen. :)
profil 249 comments
[20.08.2011 - 22:46 Uhr]
julian64:
ich fand es freitag eig ganz gut, war zwar nicht wenig los, aber man konnte sich noch gut bewegen^^ mariokart 7 und super mario 3D land konnte ich auch zocken, war vllt nur einer vor und hinter mir in der "schlange". bei zelda sah das aber schon wieder anderes aus. ansonsten war battlefield 3, modern warfare 3, batman arkham city und skyrim ziemlich voll. bei skyrim musste man sich draußen(ausßerhalb der halle)anstellen, bevor man sich an der schnlange am stand anstellen konnte die dann nocheinnmal komplett um den stand herum ging xD
profil 358 comments
[20.08.2011 - 22:54 Uhr]
Plaxx:
OMG die menschenmassen sehen so aus wie bei der Love Parade :O
profil 325 comments
[20.08.2011 - 22:55 Uhr]
Julius92 Julius Flohr
Mario Kart 7 war echt geil1^^

Jetzt freu ich mich nur noch auf Xenoblade ich starte es jetzt nochmal ^^
profil 539 comments
[20.08.2011 - 23:53 Uhr]
Gingo:
Ich hätte auch sehr gerne Mario Kart 7 oder Super Mario 3D Lang angespielt =( Kann jemand da einen abstauben lassen und zur mir schicken? Wäre nett xD
profil 140 comments
[21.08.2011 - 03:37 Uhr]
Muramasa:
@michelthemaster leipzig hatte wohl die bessere amtosphäre etc. mehr kapazit.. sicherlich nicht. köln hat 280k m2 (welches nicht komplett genutzt wurde) und leipzig 100k m2 überdachtes gelände. Eine Option wär Hanover, welches in richtung 500k m2 geht.
profil 10 comments
[21.08.2011 - 04:09 Uhr]
SmokingMonkey:
KA was ihr habt, ich fand es eigentlich nicht zu überfüllt, für Zelda musste ich auch nicht anstehen weil ich den Nintendo Jungs und Mädels Kekse gegebenen habe (mein ernst) Danke nochmal dafür ;) war echt ne geile Com nächstes Jahr muss ich mir die ganze Woche frei nehmen um alles wirklich gesehen zu haben^^
profil 195 comments
[21.08.2011 - 09:46 Uhr]
Starek:
Ich finde es sowieso sinnfrei, sich für ein Spiel ü 1std anzustellen. Zumal es die Videos binnen weniger Minuten auf Youtube etc gibt. Und einen noch besseren Eindruck erhäl man auch net unbedingt.


Für mich ist gamescom der totale Reinfall, dient doch nur der Werbung. Ich würde gerne mal mit den Entwicklern sprechen können
Zeige die restlichen Kommentare
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...
Autor: el-burro

Datum: 20.08.2011, 14:24 Uhr

Typ: Off-Topic

Screenshots:


Stichworte:

Nintendo Switch, gamescom, Besucher

News mögen:

Weitersagen: