PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de

-

Blaster Master Zero - Erster DLC kann auf Switch auch ohne das Hauptspiel „gekauft“ werden

Außerdem bringt das Update auf Version 1.2 zwei neue Spielmodi.

Blaster Master Zero ist eines dieser Ballerspiele, die man am liebsten nicht mehr aus der Hand legen möchte. Auch nach dem ersten Durchspielen sorgen die Devs noch dafür, dass man die Freude am Spiel nicht verliert. „Schuld“ daran ist das jüngste Update auf Version 1.2, das auch den ersten DLC beinhaltet. Diesbezüglich gibt es übrigens auch eine kleine Neuerung, die aber eher den eShop betrifft.

Zwei neue Modi, zwei DLC-Charaktere und mehr Freiheit im eShop
Zum einen fügt das an sich kostenfreie Update den Destroyer Modus hinzu. Diesen darf man starten, sofern man das Spiel einmal durchgezockt hat. In diesem Durchlauf haben die Mutanten wesentlich mehr Lebensenergie, um zu überleben sollte man also möglichst vom gesamten Arsenal Jasons Gebrauch machen. Ebenfalls neu und prinzipiell kostenlos ist der EX Character Mode. In dieser Variante schlüpft man in die Rolle eines von zahlreichen geplanten DLC-Helden. Diese müssen dann allerdings gegen Geld erworben werden.

Den Anfang macht dabei der agile, aber machtvolle Gunvolt aus den fetzigen Azure Striker Gunvolt-Spielen. Dieser kommt natürlich nicht nur mit seiner ganz eigenen Optik daher, sondern hat auch ein komplett anderes Set an Fähigkeiten in petto. Normalerweise wird der erste DLC-Charakter im eShop für 1,99 Euro feilgeboten. In den folgenden zwei Wochen kann man sich den Zusatzinhalt aber kostenlos sichern. Dies geht übrigens auf der Switch nun auch ohne das Hauptspiel zu besitzen. Wartet man also noch bis das Spiel mal im Sale ist, so kann man sich schon jetzt ganz bequem das DLC sichern. 3DS-Zocker müssen den Charakter hingene über den spielinternen DLC-Shop erwerben. Am 1. Juni folgt übrigens direkt schon der nächste Zusatzcharakter. Diese hört auf den Namen Ekoro und dürfte einigen sicher aus Mighty Gunvolt und der Gal Gun-Serie bekannt vorkommen. Auch hier entfällt in den ersten zwei Wochen der Preis von knapp 2 Euro.



Quelle:  Inti Creates Blog
Kommentare verstecken

- Kommentare


- Noch keine Kommentare vorhanden -

Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...
Autor: Sebastian Mauch

Datum: 05.05.2017, 17:18 Uhr

Typ: Software

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo Switch, Gunvolt, Blaster Master Zero, Aktion, gratis, DLC, eShop, Mighty Gunvolt, Ekoro, Azure Striker

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:
Blaster Master Zero
Inti Creates
Blaster Master Zero
Inti Creates