PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de

-

Firmware-Update auf Version 4.0.0 verfügbar **2. UPDATE**

Jetzt können Videoclips aufgezeichnet werden! Dies allerdings mit Einschränkungen

Mal kein reines Stabilitätsupdate, sondern eines mit diversen neuen Features ist vergangene Nacht auf der Switch gelandet. Die Aktualisierung auf Version 4.0.0 bringt dabei allem voran die bereits Anfang des Jahres versprochene Videoaufzeichnungsfunktion mit, die allerdings womöglich etwas anders funktioniert, als sich manch einer dies erhoffte.

30 Sekunden Ruhm
So ist das Feature zunächst einmal auf Clips mit einer Länge von bis zu 30 Sekunden beschränkt. Dafür nehmt ihr bei Gedrückthalten des Aufnahmeknopfes, welcher zuvor lediglich für Screenshots diente, eben die letzten 30 Sekunden vor Aktivierung des Features auf - ihr könnt also zumindest fix ein gerade erlebtes Highlight aufzeichnen. Ferner lässt sich der Clip im Album trimmen und natürlich auch auf Facebook oder Twitter posten. Momentan jedoch das größte Hindernis: Diese Funktion ist im jetzigen Zustand nur mit vier Spielen kompatibel. So könnt ihr Videos aus Zelda: Breath of the Wild, Arms, Mario Kart 8 Deluxe und Splatoon 2 speichern, alle anderen Spiele der mittlerweile ziemlich reichhaltigen Switch-Softwarebibliothek unterstützen dieses Feature hingegen noch nicht.



Neben dieser größeren Ergänzung wurden noch zahlreiche kleinere Verbesserungen implementiert. So lassen sich in den Systemeinstellungen nun Spielerprofile samt dazugehöriger Speicherdaten von einer Switch auf eine andere übertragen und die seit Launch im Home-Menü untergebrachte Option zum lokalen Teilen von Softwareupdates ist nun ebenfalls verfügbar. Sollte euer Spielpartner beispielsweise noch nicht sein Mario Kart 8-Exemplar auf den neuesten Stand gebracht haben, könnt ihr dies nun ohne Internet-Umweg über die drahtlose Verbindung eurer Systeme regeln. Ferner werden zukünftige eShop-Releases nun auch Gebrauch von einer Preload-Funktion machen können, wenn ihr die Download-Titel im eShop vorbestellt, die Neuigkeiten-Übersicht des Systems wurde in Sachen Layout überarbeitet und es gibt satte zwölf neue Profilicons mit Motiven aus Super Mario Odyssey und Zelda: Breath of the Wild.

Um das neue System-Update manuell auf eure Konsole zu laden, müsst ihr in den Systemeinstellungen den Menüpunkt „Konsole“ und hier „System-Update“ auswählen.

**UPDATE**
Augenscheinlich wurde nicht nur die Systemsoftware selbst auf den neuesten Stand gebracht. Auch für die Joy-Cons gibt es eine Aktualisierung! Was genau die bringt, hat Nintendo leider noch nicht verraten. Um eure Ansteck-Controller mit dem Update zu versorgen, müsst ihr in den Systemeinstellungen unter „Controller und Sensoren“ auf „Controller aktualisieren“ klicken.

**2. UPDATE**
Wie die Kollegen von Nintendo Life herausgefunden haben, brachte das Firmware-Update noch eine weitere Neuerung mit sich: Unterstützung von USB-Kopfhörern! Dazu gehören dann auch einige Drahtlos-Lösungen, sofern ihr die entsprechenden Adapter an den USB-C-Anschluss der Konsole selbst oder an einen der USB-Slots des Docks anstecken könnt. Bluetooth zur Verbindung wird leider weiterhin nicht unterstützt. Das folgende Video demonstriert, wie es läuft.



Quelle:  Nintendo, Nintendo Life
Kommentare verstecken

- Kommentare


- Noch keine Kommentare vorhanden -

Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...
Autor: Tjark Michael Wewetzer

Datum: 19.10.2017, 09:20 Uhr

Typ: Allgemein


Stichworte:

Nintendo Switch, Switch, System, Update, Firmware, Video, Profil, Speicherdaten, Savegames

News mögen:

Weitersagen: