PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de

2

Rocket League bekommt Performance- und Quality-Mode **UPDATE**

Lieber bei 60 FPS durch die Gegend rasen oder mit 30 FPS die Umgebung genießen?

Die Entwickler von Rocket League haben sich für alle Nintendo Switch-Spieler eine ganz besondere Sache ausgedacht: In ihrer Roadmap schreiben sie, dass in einem kommenden Frühlings-Update der Spieler die Wahl zwischen einem sogenannten Performance- und einem Quality-Modus haben wird. Damit lässt sich dann die Auflösung und zusätzliche Grafikeffekte ein- bzw ausschalten um entweder die Leistung oder die Grafik zu erhöhen.



Die Entwickler-Pläne für dieses Jahr
Genauer stellt der Performance-Modus die Auflösung bei angedockter Switch auf 900p um die 60 FPS zu erreichen, wobei dynamisch die Auflösung skaliert wird. Im Handheld-Modus sind es dann 720p samt dynamischer Auflösung und 60 FPS. Bei 720p bleibt es auch im Quality-Mode, wobei dort maximal 30 FPS und zusätzliche visuelle Effekte angezeigt werden. Am Fernseher sind es ganze 1080p und natürlich 30 FPS samt den Grafikeffekten.

Die genannten Modi soll es in einem Update zwischen März und April geben, vorher im Februar beginnt die siebte Season, im März ein neues lizenziertes Premium-DLC plus einem Frühlings-Event. Besonders zu erwähnen sind auch die Pläne für April und später, die Cross-Platform Spiele ermöglichen sollen sowie neue Arenen, neue Features und den Xbox One X-Release später im Jahr ankündigen.

**UPDATE**
Unter der Ankündigung im Subreddit /r/NintendoSwitch hat ein Mitarbeiter von Psyonix bestätigt, dass auch die Videoaufnahme-Funktion ebenfalls Teil des Frühlingsupdate im April sein wird.


Quelle:  Rocket League News-Blog
Kommentare verstecken

2 Kommentare

profil 205 comments
[01.02.2018 - 11:49 Uhr]
android:
Und wie klappt das dann mit dem Crossplay zwischen 30FPS und 60FPS?

Eigentlich müsste es dann getrennt werden, da Spieler mit 60FPS einen deutlichen Vorteil haben.
Warum man das Spiel unbedingt in 1080p mit 30 FPS spielen will, erschließt sich mir dennoch nicht. Framerate>Auflösung. Besonders in Online-Spielen.
profil 331 comments
[01.02.2018 - 12:46 Uhr]
501.legion Nicola Hahn
Gute Frage, ob sich darüber die Entwickler schon Gedanken gemacht haben?
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...
Autor: Nicola Hahn

Datum: 01.02.2018, 03:50 Uhr

Typ: Software

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo Switch, Rocket League, Update, Cross Play, DLC, Ankündigung

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:
Rocket League
Psyonix