PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de

-

E3 2018: Killer Queen Black feiert seine Premiere auf der Switch

Im Bienenstock ist die Pixelhölle los

Spielhallen sind nie wirklich gestorben, sie wurden nur in ihre eigene Nische gedrückt. Killer Queen ist ein Indie-Arcadespiel aus dem Jahre 2013, das nun in einer überarbeiteten Fassung auf andere Plattformen springt. Ganz vorne mit dabei: Die Nintendo Switch, die zeitexklusiv unter den Konsolen Killer Queen Black Anfang nächsten Jahres begrüßen wird.



In dem Action-Titel treten zwei Teams mit jeweils bis zu vier Spielern an, um ihrer jeweiligen Königin zum Sieg zu verhelfen. Besagte Königin wird dabei übrigens von einem der Teammitglieder verkörpert, während der Rest in die Rolle von Dronen schlüpft und versucht, den gegnerischen Stock zu attackieren. Dabei verhelfen diverse Checkpoints auf der Karte, die den Kämpfern neue Fähigkeiten verleihen können. Die Partien können dabei übrigens in verschiedenen Varianten gespielt werden: Schnelles Spiel, Ranglisten-Runden, anpasspare Partien und Arena - bei letzterem Modus kommen zusätzliche, erfüllbare Missionen hinzu, die euch bei Erfüllung besondere Belohnungen bieten. Ferner planen die Macher, das Spiel zukünftig mit neuen Karten zu erweitern.

Killer Queen Black erscheint im ersten Quartal 2019.


Quelle:  Nintendo Direct
Kommentare verstecken

- Kommentare


- Noch keine Kommentare vorhanden -

Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...
Autor: Tjark Michael Wewetzer

Datum: 12.06.2018, 22:00 Uhr

Typ: Software

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo Switch, Killer Queen Black, Direct, E3, E32018, Trailer, Multiplayer, Action

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:
Killer Queen Black
Liquid Bit