PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de

3

Nintendo Direct: Diverse Final Fantasy-Hauptspiele werden für Switch umgesetzt

VII, IX, X, X-2, XII… 2019 geht's rund!

Mehr Final Fantasy für die Switch? Lässt sich einrichten! Square Enix hat nämlich im Zuge der heutigen Nintendo Direct-Ausgabe eine ganze Palette an Portierungen angekündigt, die die wichtigsten Eckpunkte der PS1- und PS2-Generation abdecken!

Aufgewärmte Altware und HD-Überarbeitungen
Mit dabei ist natürlich auch der Meilenstein, der die Serie überhaupt erst groß im Mainstream etabliert hat: Final Fantasy VII. Bei der angekündigten Switch-Version handelt es sich jedoch wohlgemerkt nicht um das große, episodische Remake, sondern um die Portierung des PS1-Originals, die zuvor schon auf Steam und PS4 landete. Ähnlich verhält es sich mit Final Fantasy IX, das ebenfalls nur minimal aufgehübscht in seiner einstigen PS1-Pracht auf der Switch erstrahlt.

Bei Final Fantasy X/X-2 HD Remaster wurde hingegen, wie der Titel erkennen lässt, auf die überarbeitete HD-Version mit neuem Soundtrack und anderen kleinen Ergänzungen zurückgegriffen. Ihr bekommt also die volle Packung von Yunas und Tidus' Abenteuern in Spira. Für Final Fantasy XII wurde ebenfalls auf die neue Version zurückgegriffen, die mit dem Untertitel The Zodiac Age daherkommt. Diese Version kommt mitsamt eines neuen Job-Systems zum verfeinerten Aufbau eurer Charaktere und einem Turbo-Modus, der das notorisch gemächliche Spieltempo gehörig anhebt, daher.

Alle vier Titel - die beiden FFX-Spiele erscheinen in einem Paket - sollen im Laufe des Jahres 2019 auf der Switch landen.


Quelle:  Nintendo Direct
Kommentare verstecken

3 Kommentare

profil 379 comments
[15.09.2018 - 13:01 Uhr]
Regnat:
Eine gewaltige Ladung, die Square Enix da bringt. Aber wieso ist Final Fantasy VIII nicht dabei? Was haben die gegen das Spiel? Gerade dieser Teil mit dem ich viel verbinde und der in den Augen von meinem Bruder und mir der beste Teil der Reihe ist, der fehlt auf einmal.
Freue mich aber dennoch irgendwie. Final Fantasy IX gefiel mir auch ganz gut.
profil 975 comments
[15.09.2018 - 13:47 Uhr]
Alanar Tjark Michael Wewetzer
FFVIII ist vermutlich deswegen nicht dabei, weil Square Enix keine schnelle portierbare Version zur Hand hat. Klar wurde es vor einigen Jahren auf Steam neu veröffentlicht, besagte PC-Version ist allerdings technisch gesehen aus dem Jahre 2000 und nur mit einem neuen Launcher versehen worden. Nicht einmal den alten Soundtrack aus dem PS1-Original haben die wiederhergestellt. Dass FFVIII bislang die PS4 ebenfalls ausgelassen hat, obwohl alle oben genannten Spiele dort verfügbar sind, spräche auch dafür.
profil 58 comments
[16.09.2018 - 16:12 Uhr]
LaNoir:
Gekauft werden sie auf jeden Fall.........aber wo bleibt endlich ein neuer Tactics-Teil!! ಥ.ಥ
Naja, zumindest mit Crystal Chonicles geht ein Traum in Erfüllung...
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...
Autor: Tjark Michael Wewetzer

Datum: 14.09.2018, 01:40 Uhr

Typ: Software


Stichworte:

Nintendo Switch, Final Fantasy, Final Fantasy VII, Final Fantasy IX, Final Fantasy X HD Remaster, Final Fantasy X-2 HD Remaster, Final Fantasy XII, The Zodiac Age, Switch, RPG, Rollenspiel, Square Enix

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele: