PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de

1

Neues Switch-Basismodell für Anfang September angekündigt

Das Upgrade betrifft allerdings „nur“ den Akku

Vergangene Woche sorgte die Switch Lite für Wirbel (zur News) und nun legt Nintendo noch ein weiteres Konsolenupdate nach - wenn auch mit einer bedeutend kleineren Ankündigung. So wird ab Anfang September das bisherige Basismodell der Nintendo Switch im Einzelhandel durch eine neue Revision ersetzt, die eine bestimmte Verbesserung mitbringt: Mehr Akkuleistung.

Länger mobil
Die bisherige Switch sowie die kommende Switch Lite laufen - je nach aktiver Software - bekanntermaßen zwischen 2,5 und 6 Stunden, bis die Konsole an den Strom muss. Die neue Revision mit der Modellnummer HAC-001-01 soll deutlich mehr Zeit aus dem Gerät kitzeln: Zwischen 4,5 und 9 Stunden verspricht Nintendo, wobei Zelda: Breath of the Wild als Beispielsoftware etwa 5,5 Stunden anstatt wie zuvor 3 Stunden am Stück gespielt werden kann, ohne dass das Gerät Saft nachzutanken hat.

Das bleibt tatsächlich auch die einzige große Neuerung des Modells. Alle anderen Elemente sind laut Nintendos offizieller Website identisch mit der seit 2017 verfügbaren Konsole (Link). Da das Gerät das Vormodell ersetzen soll, dürfte auch die unverbindliche Preisempfehlung weiterhin bei 330 Euro liegen.



Quelle:  Gematsu
Kommentare verstecken

1 Kommentar

profil 569 comments
[23.07.2019 - 23:54 Uhr]
Regnat:
Sehr nett jedenfalls, aber auch hier gibt es für mich keinen Grund meine bisherige Konsole auszutauschen.
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...
Autor: Tjark Michael Wewetzer

Datum: 17.07.2019, 17:00 Uhr

Typ: Hardware


Stichworte:

Nintendo Switch, Switch, System, Revision, Hardware, Akku

News mögen:

Weitersagen:

ANZEIGE: