PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de

1

Nintendo Direct: Banjo und Kazooie ab sofort für Smash Bros. Ultimate verfügbar

Außerdem wurden der nächste DLC-Kämpfer und die Aussicht auf noch mehr Mitstreiter bestätigt

Dass Super Smash Bros. Ultimate in einer gewissen Form Teil der Nintendo Direct-Ausgabe von vergangener Nacht sein wird, hat wohl niemand angezweifelt. Vor allem deswegen nicht, weil kurz zuvor auf Nintendos europäischer Website zum DLC eine Markenrecht-Notiz von SNK aufgetaucht ist. Auf diese wurde mitunter dann auch Bezug genommen, denn mit einem kurzen Teaser kündigten die Macher den nächsten Gastkämpfer an: Terry Bogard aus Fatal Fury. Der blonde Kämpfer mit der roten Kappe soll noch im November 2019 in den Ring steigen. Ferner wurde bestätigt, dass die Versorgung an DLC-Kämpfern nicht mit dem noch unangekündigten fünften Streiter des Season Passes enden soll, sondern darüber hinaus noch weitere geplant seien. Die sollen dann jedoch nicht mehr Teil des bestehenden Passes sein und müssen dementsprechend separat erworben werden - ob es dafür ein zweites Bundle geben wird, verriet Nintendo nicht.



Die tatsächliche Hauptattraktion für Smash Bros.-Freunde war aber natürlich der nächste verfügbare Recke. So ist das tierische Duo Banjo und Kazooie aus Banjo-Kazooie mit dem vergangene Nacht veröffentlichten Update ins Spiel implementiert und für alle Besitzer des Season Passes verfügbar gemacht worden. Wer sich nicht das Komplettpaket holen möchte, kann natürlich auch zum 5,99 Euro kostenden Einzeldownload des Banjo-Pakets greifen. Statt eigens innerhalb der 40-Minuten-Direct reichlich Zeit zu beanspruchen, stellte Smash Bros.-Schöpfer Masahiro Sakurai den Bären mit dem Vogel im Rucksack in einem eigenen Segment nach dem Hauptteil ausführlich vor.



Abschließend wurde auch mit diesem DLC-Release eine kleine Auswahl neuer Mii-Kostüme ergänzt. So dürft ihr eure Mii-Kämpfer zum Preis von jeweils 80 Cent pro Kostüm im Stile von Team Rocket aus Pokémon, Zero aus Mega Man X, Proto Man aus Mega Man und Goemon aus Legend of the Mystical Ninja auftreten lassen. Die wohl größte Überraschung dürfte hierbei jedoch das fünfte Outfit sein: Eine Maske und passende Jacke nach Vorbild von Sans aus Undertale. Besagtes Kostümset umfasst zudem als zusätzliches Bonbon einen Remix des Songs „Megalovania“, den die meisten ebenfalls aus Undertale kennen dürften.



Quelle:  Nintendo Direct
Kommentare verstecken

1 Kommentar

profil 586 comments
[12.09.2019 - 00:28 Uhr]
Regnat:
Fand ich dann doch sehr überraschend, dass es noch weitere Charaktere als DLCs geben wird. Masahiro Sakurai sollte sich nicht überarbeiten, aber ich bin auch gespannt, wer alles dazukommen wird.
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...
Autor: Tjark Michael Wewetzer

Datum: 05.09.2019, 08:10 Uhr

Typ: Software

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo Switch, Super Smash Bros. Ultimate, Switch, Nintendo, Sora, Masahiro Sakurai, Banjo-Kazooie, Banjo, Kazooie, Fatal Fury, King of Fighters, Terry Bogard, Undertale, Sans, Trailer, Gameplay, Video, Nintendo Direct

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:
ANZEIGE: