PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de

-

Super Smash Bros. Ultimate - Terry Bogard ist ab sofort spielbar

Der vierte Recke des Fighters Passes im ausführlichen Vorstellungsvideo von Nintendo

Als hätte man es nicht vorhersehen können: Gerade erst stellte Masahiro Sakurai, der führende Kopf hinter Super Smash Bros. Ultimate den neuesten Zusatzkämpfer im Kader ausführlich vor und schon ist er direkt für alle Käufer des Season-Passes verfügbar! Das Spielupdate auf Version 6.0 ist nämlich seit ungefähr 15 Uhr des heutigen Tages verfügbar und macht das kunterbunte Kampfspiel mitunter für Terry Bogard aus Fatal Fury fit.



Ähnlich wie die Kampfspiel-Veteranen Ryu und Ken aus Street Fighter benimmt sich Terry wie ein klassischer 2D-Fighter. Bei 1-gegen-1-Begegnungen blickt er entsprechend stets automatisch auf den Gegner und seine Special Moves lassen sich neben der Smash Bros.-typischen Kurzeingabe über die B-Taste auch klassisch mit einer Kombination von Richtungseingaben auslösen - letztere Varianten fallen dabei etwas stärker aus als die Shortcut-Gegenstücke. Das vierte Kämpferpaket umfasst aber natürlich auch eine neue Stage samt dazugehöriger Musik. Die King of Fighters-Arena verfügt dabei über eine kleine Sonderregel: Man kann nicht ohne große Krafteinwirkung seitlich aus der Stage fliegen. Erst wenn der unfreiwillige Segelflieger eine gewisse Schadensschwelle überschritten hat, durchbricht er beim Aufprall die unsichtbare Wand. Für die optimale musikalische Unterhaltung sind zudem satte 50 neue Songs aus dem Portfolio von SNK mit an Bord, die sich nicht nur auf Fatal Fury und The King of Fighters beschränken.

Wie die bisherigen DLC-Kämpfer des Fighters Passes auch, lässt sich Terry entweder als Teil besagten Bundles für 24,99 Euro oder als Einzelkauf mitsamt Stage und Musik für 5,99 Euro erwerben. Im folgenden ausführlichen Video zeigt Masahiro Sakurai neben einigen Details zur Stage und Terrys Manövern auch einen Durchmarsch durch die Classic-Mode-Route des Neuzugangs.



Zusätzlich zum neuen Kämpferpaket gibt es natürlich auch wieder einen Schwung Mii-Outfits zum Preis von jeweils 80 Cent. Mit dabei sind dieses Mal Kostüme im Stile von Iori Yagami (The King of Fighters), Nakoruru (Samurai Shodown), Ryo Sakazaki (Art of Fighting), Akira und Jacky (beide aus Virtua Fighter).



Abgerundet wird das Update auf Version 6.0 noch durch weitere kleine Anpassungen am Online-Lobbysystem unter Freunden: Der Kampfarena. So könnt ihr diese nun auch öffentlich machen, um zufällige Mitspieler in eure Runde einsteigen zu lassen, und das geltende Match-Regelwerk - die übrigens auch Zufallsauswahlen der Schlachtfeld- und Omega-Ausgaben der Stages umfassen - ohne große Umwege anpassen. Einen Satz vorgefertigter Nachrichten zur Kommunikation ist ebenfalls ergänzt worden.

Nicht zuletzt wollen die drei nächsten Smash Bros.-amiibo-Figuren noch erwähnt werden. Die NFC-Sammelfiguren der Kämpfer Chrom, Simon Belmont und Fuego werden am 15. November, also nächste Woche Freitag, im Handel erscheinen.


Quelle:  Nintendo
Kommentare verstecken

- Kommentare


- Noch keine Kommentare vorhanden -

Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...
Autor: Tjark Michael Wewetzer

Datum: 06.11.2019, 15:30 Uhr

Typ: Software

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo Switch, Super Smash Bros. Ultimate, Switch, Fighting, Kampfspiel, DLC, Terry Bogard, Fatal Fury, Video, Gameplay, Trailer, Präsentation

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:
ANZEIGE: