PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de

1

Super Smash Bros. Ultimate - Byleth aus Fire Emblem: Three Houses stößt Ende des Monats zum Kämpferfeld hinzu

Außerdem steht fest: Im zweiten Fighters Pass wird es sechs weitere DLC-Recken geben!

Mit Joker sowie Banjo und Kazooie holte das Team von Super Smash Bros. Ultimate gewaltige Überraschungen ins Boot, der Dragon Quest-Held und Terry Bogard waren wiederum naheliegende Ergänzungen. Bei dieser Mischung war die Spekulation um den letzten Neuzugang des ersten Fighters Passes für das Kampfspiel ebenso groß wie die Wünsche zahlreich. Statt jedoch einen riesigen Knaller abzufeuern, den niemand ernsthaft sehen kommen hat, fährt man mit dem Abschluss der ersten Staffel eine sichere Schiene und schickt Byleth, die Hauptfigur aus Fire Emblem: Three Houses ins Gefecht.



Strenge Lehre
Byleth mag zwar durch sein Charakterbild wie der nächste Fire Emblem-Schwertschwinger wirken, bringt allerdings ein vielfältigeres Waffenarsenal mit. Neben dem Schwert des Schöpfers nutzt er nämlich auch eine legendäre Lanze, Axt und einen Bogen aus seinem Heimatspiel - die Richtungseingabe beim Angriff bestimmt, welches Kriegswerkzeug der Dozent von Garreg Mach verwendet. Stichwort Garreg Mach: Gemeinsam mit dem neuen Kämpfer werden natürlich auch eine passende Arena mit dazugehörigen Musikstücken aus Fire Emblem: Three Houses implementiert. Und logischerweise handelt es sich bei besagter Stage um die Militärakademie/das Kloster, an dem Byleth unterrichtet.

Wie die bisherigen DLC-Kämpfer des Fighters Passes auch, lässt sich Byleth entweder als Teil besagten Bundles für 24,99 Euro oder als Einzelkauf mitsamt Stage und Musik für 5,99 Euro erwerben. Bis zum Release müsst ihr euch allerdings noch ein wenig in Geduld üben, denn dieser ist für den 29. Januar angesetzt. Weitere Eindrücke zur Spielweise bietet euch Masahiro Sakurai in der vollständigen Präsentation.



Garderobenspende von Ubisoft, Capcom und… Studio MDHR?!
Zusammen mit dem letzten Recken des Fighters Passes wird natürlich auch wieder ein Satz neuer Kostüme für Mii-Kämpfer erscheinen und da griff man wieder einmal auf deutlich überraschendere Quellen zurück. Fast schon erschreckend gewöhnlich sind dabei nur die Schützen-Rüstungen im Stile von X (Mega Man X) und MegaMan.EXE (Mega Man: Battle Network). Für zwei andere Outfits standen hingegen Ubisoft-Marken Pate: Sowohl Altaïrs Mantel (Assassin's Creed) als auch eine Kappe der lautstarken Rabbids werden ergänzt. Das fünfte und letzte Set im Bunde bedient sich wiederum bei Cuphead und lässt euch euer Mii im Stile des Hauptcharakters Tassilo einkleiden. Als Bonus gibt es für alle Käufer des entsprechenden DLCs sogar das Musikstück „Floral Fury“ aus Cuphead mit dazu. Alle Kostüme werden zum Preis von je 80 Cent zu haben sein.



Ist damit nun Schluss mit dem Thema Smash Bros. Ultimate-DLC? Mitnichten, wie bereits bei der Vorstellung von Banjo und Kazooie sowie der Ankündigung von Terry Bogard bestätigt wurde (Link). Heute konkretisierte Masahiro Sakurai die zukünftigen DLC-Pläne: Ab dem 29. Januar wird direkt ein kompletter zweiter Fighters Pass zum Vorverkauf im eShop erscheinen, der noch einmal sechs weitere Streiter zur umfassenden Kämpferriege ergänzt. Aufgrund des einen zusätzlichen Recken gegenüber des ersten Passes wird der Preis des Bundles mit 29,99 Euro natürlich auch ein klein wenig höher ausfallen. Als sofort nutzbares Extra erhalten alle Käufer des Fighters Pass Vol. 2 zudem ein Mii-Kostüm im Stile der Antiken Ausrüstung aus Zelda: Breath of the Wild.


Quelle:  Nintendo
Kommentare verstecken

1 Kommentar

profil 617 comments
[21.01.2020 - 00:10 Uhr]
Regnat:
Byleth kam wirklich komplett unerwartet. Ich dachte eigentlich, dass auch der letzte Charakter jemand sein würde, dessen Reihe noch nie dabei gewesen ist, aber es kam dann doch alles anders.
Allerdings beschwere ich mich nun auch nicht über ihn. Ich mag ihn und finde es gut, dass er kein reiner Schwertkämpfer ist.
Ich bin auf jeden Fall gespannt, wie es mit dem nächsten Fighters Pass weitergeht bzw. welche Kämpfer uns da erwarten werden.
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...
Autor: Tjark Michael Wewetzer

Datum: 16.01.2020, 16:15 Uhr

Typ: Software

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo Switch, Super Smash Bros. Ultimate, Switch, Fighting, Kampfspiel, Nintendo, Video, Gameplay, Trailer, Nintendo Direct, Vorstellung, Präsentation, Masahiro Sakurai, Mii, Byleth, Fire Emblem, Three Houses, Cuphead, Assassin's Creed, Rabbids

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:
ANZEIGE: