PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de

39

Schlechte Filmumsetzungen werden für Publisher teurer

Laut einem Bericht von The Hollywood Reporter will das amerikanische Filmunternehmen Warner Brothers bei schlechten Filmversoftungen die Lizenzgebühren nach oben schrauben. Man habe bisher zu wenig auf die Qualität von Videospielen geachtet, die teuer erkauft und dann für wenig Geld produziert werden, um sich nur auf den zugkräftigen Namen zu verlassen. Als Beispiel wurde das letzte Matrix-Spiel genannt, welches trotz guter Verkaufszahlen spielerisch nur minderwertige Kost bot. Damit werde dem Image der Firmen geschadet.
"Die Spieleindustrie hatte viel Zeit, Filmstudios auszubeuten und einfach schlechte Produkte zu produzieren, ohne dafür abgestraft zu werden", so Jason Hall, Senior Vice President bei Warner Brothers Interactive. "Wir bei Warner werden uns das aber nicht mehr gefallen lassen. Diese Zeiten der schlechten Spiele sind vorbei - und das meinen wir ernst."

Um die Qualität von Spielen zu bewerten verlässt man sich in Zukunft auf Internetseiten wie Gamerankings.com oder Metacritic.com, welche Spieletests amerikanischer Internetmagazine sammeln und einen Durchschnittswert ermitteln. Ist dieser unter 70% müssen zusätzliche Zahlungen getätigt werden, um den Rufverlust des Filmunternehmens auszugleichen.

Wir wollen hoffen, dass dieses Beispiel von Warner Schule macht und wir nicht mehr sauer durch die Gegend laufen müssen, weil wieder einmal eine Spielspaßgurke mit zugkräftigen Namen das sauer ersparte Taschengeld gefressen hat..


Quelle:  The Hollywood Reporter
Kommentare verstecken

39 Kommentare

Zeige alle KommentareZeige Kommentare 1 bis 20:
profil 179 comments
[26.05.2004 - 12:52 Uhr]
Jung-Link:
Das heißt ja dann das alle tests genauer werden oder! Das find ich gut! Gut wers auch wenn wir spiele bewerten könnten!
profil 41 comments
[26.05.2004 - 13:08 Uhr]
JinRoh:
warum sollte denn die tests genauer werden? sie meinten doch nur das wenn die berwertung ihrer spiele schlechter als 70% ist muss der spielemacher zahlen und das wahrscheinlich kräftig ---> folge daraus die spiele mit name zb matrix od loony toons usw (keine ahnung was es da alles gibt) werden nicht mehr solche flop in sachen spielspass :o)
profil 647 comments
[26.05.2004 - 13:17 Uhr]
eggo:
Juhu, endlich wird mal richtig gehandelt^^
Gut so!
profil 115 comments
[26.05.2004 - 13:18 Uhr]
goldmomo:
Das bedeutet aber auch, dass die Entwickler mehr Zeit bekommen oder? Und nicht das Spiel mit den Filmstart rausbringen müssen? Da soll die Filmindustrie schon mal in der Filmerstellung den Spielentwicklern helfen und nicht nur Lizensen verkaufen und dann heulen, wenn das Spiel nicht 3 Wochen nach Filmstart fertig ist und keine 90% bekommt.
profil 41 comments
[26.05.2004 - 13:22 Uhr]
JinRoh:
warum bis ein film in kasten ist dauert das ca 2 jahre das ist doch genügend zeit für die spieleentwickler oder? :o) was die da jedenfalls machen ist total richtig weil siehe nur spiel matrix am ps ja ok es ist witzig aber auf die dauer? kannst du es vergessen weil einfach nix stimmt
profil 605 comments
[26.05.2004 - 13:37 Uhr]
*DarkStar*:
Filmumsetzungen sind in den meisten Fällen Flops!
profil 2139 comments
[26.05.2004 - 13:42 Uhr]
freak:
Super! Tolle Nachrich!!!!!
profil 1237 comments
[26.05.2004 - 13:44 Uhr]
Iceman Kevin Jensen
Endlich wird was getan!
profil 565 comments
[26.05.2004 - 13:49 Uhr]
GaMeZoNe:
ich hoffe wir können jetzt bei PG.de bessere Lizenz Spiele Tests begutachten.
:D
profil 1435 comments
[26.05.2004 - 13:50 Uhr]
Herr Herbert:
Ich glaube das Image dieser Lizezspiele ist schon bis ins unermessliche runter gegngen und ich glaube nicht, dass diese Worte jetzt viel daran ändern werden.
Ich jedenfalls werde mir nie (wieder) ein Lizezspiel kaufen und schon gar nicht ohne einen Test.
Trotzdem finde ich es gut, dass sich Warner Bros. jetzt mal gegen diese ganzen schlechten Filmumsetzungen stellt und bessere Lizezspiele zu produzieren. So werden wenigstens die Fans, die dieses Spiel auf gut Glück und ohne Test kaufen nicht so enttäuscht
profil 316 comments
[26.05.2004 - 14:12 Uhr]
Gerno:
Ich fand Herr der Ringe "Die 2 Türme" und "Die Rückkehr des Königs" für PS2 und Gamecube eigentlich ziemlich gut.... Aber das ist auch eher eine Ausnahme...
profil 5024 comments
[26.05.2004 - 14:23 Uhr]
Freezer:
Gut für uns, schlecht für die Spieleentwickler, die sich auf Schrottlizenzspiele spezialisiert haben. Schade nur, dass die nicht schon früher solche Maßnahmen gesetzt haben. Aber besser spät als nie.
profil 41 comments
[26.05.2004 - 14:36 Uhr]
JinRoh:
herr der ringe kommt auch von EA :o)
profil 490 comments
[26.05.2004 - 14:40 Uhr]
Spot2:
DAS IST MA NE GUTE IDEE!!!
profil 4113 comments
[26.05.2004 - 14:41 Uhr]
Gott der Rollenspiel:
Jawohl ja, nieeeeeee wieder schlechte Lizenzgames. Wie bitte soll das denn aber gehen? Spätestens nach dem ersten Test werden wir weiter sehen.
profil 455 comments
[26.05.2004 - 14:43 Uhr]
swordmaster:
Super Nachricht!
Diese Filmumsetztungen waren wirklich nur was für den Müll, ... bin froh das jetzt mal richtig gehandelt wird. :)
profil 930 comments
[26.05.2004 - 15:36 Uhr]
$MasterChief$:
Ich kenne eigentlich nur ein gutes "FIlm-Spiel": Herr der Ringe(1)(2)(3)!
profil 1046 comments
[26.05.2004 - 15:50 Uhr]
bountystar15:
sauber macht sie kalt
profil 669 comments
[26.05.2004 - 15:55 Uhr]
Virtualking:
*Applaus*, wirklich gut gehandelt, ein schritt in die richtige richtung!
profil 48 comments
[26.05.2004 - 16:47 Uhr]
Sardello:
super, und wer schützt uns nun vor schlechten Hollywood-Filme???

alles käse
Zeige die restlichen Kommentare
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...
Autor: Trunx

Datum: 26.05.2004, 12:35 Uhr

Typ: Allgemein

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo Switch

News mögen:

Weitersagen: