PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de

32

Acclaims letzte Tage sind gezählt

Die Finanzsorgen des Publisher Acclaim (u.a. Turok, NBA Jam, Aggressive Inline) nehmen immer größeres Ausmaß an. Das Ende ist nah: Momentan liegt die Arbeit in den einzelnen Entwicklerstudios still, die Telefone sind abgeschaltet.

Vermutlich schon am morgigen Montag wird Acclaim dann Insolvenz anmelden, berichten verschiedene Quellen. Damit geht uns ein traditionsreiches Software-Haus verloren. Was mit den bekannten Spieleserien wie Turok geschieht ist noch unklar, auch der sich momentan in Entwicklung befindliche zweite Biene Maja Titel für den GBA hat eine ungewisse Zukunft vor sich.


Quelle:  SPOnG
Kommentare verstecken

32 Kommentare

Zeige alle KommentareZeige Kommentare 1 bis 20:
profil 638 comments
[29.08.2004 - 15:49 Uhr]
nippeljoe:
Schade... aber immo kenn ich die net mal XD
profil 81 comments
[29.08.2004 - 15:59 Uhr]
joefj:
Schade habe ein paar gute Spiele von denen.
profil 122 comments
[29.08.2004 - 16:03 Uhr]
Ramirez:
naja um die olle Biene Maya isses ja nich schade die könnte sowiso die Firma nich vor dem sicheren Tod retten wie damals Final Fantasy aber die hatten schon ein paar gute Spiele.
profil 662 comments
[29.08.2004 - 16:33 Uhr]
Trunx
Biene Maja 1 war ein geniales Game von der deutschen Firma Shin'en. Hoffen wir, dass Teil 2 einen Publisher findet... Schade um Acclaim, hatten viele Kultgames.
profil 680 comments
[29.08.2004 - 16:55 Uhr]
Morku:
Schade, kann man nichts machen :(
Und ich wollte doch noch Biene Maja 2 spielen ^^'
profil 245 comments
[29.08.2004 - 16:57 Uhr]
gamefreak:
hoffentlich wird Turok von nem anderen entwickler weiterentwickelt
profil 1488 comments
[29.08.2004 - 17:03 Uhr]
Mahmoud:
Ich kann mich noch an Re-Volt für den Pc erinnern...mann war das ein genialer Fun-Racer! Echt schade...
profil 344 comments
[29.08.2004 - 17:55 Uhr]
NINTENDO DS FANATIKE:
Echt schade! Hab mehrere Toptitel von den Typen...
profil 240 comments
[29.08.2004 - 18:06 Uhr]
Anduril:
Immer wiede Schade, wenn sowas passiert.
profil 128 comments
[29.08.2004 - 18:25 Uhr]
DAan DA.S-ja:
also ich persöhnlich fins ned so schlimm weil ich die meistens games (jaja, auch turok) sowieso net gut find. Naja, schade isses trotzdem...
profil 1435 comments
[29.08.2004 - 18:41 Uhr]
Herr Herbert:
Schade, das gönne ich denen nicht.
Aber naja, wer nur noch durchschnittspiele oder gar keine Spiele rausbringt, muss mit sowas rechnen.
Ich bin jetzt zwar nicht in tiefe Trauer gestürzt, aber trotzdem schade.
profil 83 comments
[29.08.2004 - 19:59 Uhr]
Pho3n!x:
ich machte Acclaim immer...schade ;(
profil 894 comments
[29.08.2004 - 20:05 Uhr]
Wächter von Angara:
Sehr schade wenn Publisher und Entwicklerfirmen Insolvenz anmelden müssen....
profil 1535 comments
[29.08.2004 - 20:18 Uhr]
red ninja:
Biene Maja löl. Das macht die entwickler irgendwie peinlich ^^
profil 342 comments
[29.08.2004 - 20:31 Uhr]
Nintendofan:
Die Entwickler die Biene Maja entwickeln (Shinén) machen aber auch schon ein DS-Spiel, so werden die gleich sympatischer ;).

@Topic: Naja, es hat nicht sollen sein.
Übrigens gibts die Acclauim Aktien jetzt für 0,12 US $ bzw. 0,10 Euro :D.
profil 1328 comments
[29.08.2004 - 20:52 Uhr]
SonKaio:
Schade, schade. acclaim brachte zwar nicht viele top games games heraus, aber an agressive inline oder turok fürn cube unds n64 erinnere ich mich doch immer wieder gerne. wirklich schade!
profil 647 comments
[29.08.2004 - 22:51 Uhr]
eggo:
@red ninja:
Klar, Shinen entwickelt die besten Audio engines für Nintendo plattformen und hat das heiss begehrte Iridon II rausgebracht.. stimmt.. irgendwie peinlich.. gell?
Besonders da Biene Maja doch ein ganz schickes game zu sein scheit ;)

topic:
Hab mich schon gefragt was nun mit Acclaim sein wird, ist letztendlich wohl besser so, sehr gute Spiele kamen von denen in letzter Zeit auch nicht raus.
Dennoch: Ein Publisher für kleine Entwicklergruppen weniger, schade :(
profil 75 comments
[30.08.2004 - 00:45 Uhr]
Aydrian:
Hallo,

ich finds auch recht schade und vor allem "heftig" wenn man sieht wie groß das Unternehmen ist.

Auszug aus dem Stellen-Profil:

"Acclaim besitzt und leitet drei Entwicklerstudios in den USA und in Großbritannien und besitzt Niederlassungen in Deutschland, Frankreich, Spanien und Australien.

Acclaim vertreibt außerdem weltweit Entertainment-Software für andere Publisher und verkauft Comics und Lösungshilfen für Spiele."

Wie kann es einem so großen und taditionsreichen Unternehmen sowas passieren? Mißwirtschaft der Chef-Etage?

Wie auch immer, schade drum. Und hier in München werden wohl wieder einige Menschen mehr arbeitlos...
profil 4 comments
[30.08.2004 - 10:01 Uhr]
michlmustermann:
verdammt! und ich hab mich so auf combat elite gefreut!!1!
profil 5024 comments
[30.08.2004 - 10:27 Uhr]
Freezer:
Schade. Aber die Welt dreht sich weiter und es werden neue Firmen kommen, die ebenfalls gute Spiele rausbringen werden.

Und solange Nintendo nicht in Konkurs geht, steht uns allen eine glückliche Zukunft bevor. *g*
Zeige die restlichen Kommentare
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...
Autor: Nasreddin

Datum: 29.08.2004, 15:36 Uhr

Typ: Off-Topic

Screenshots:


Stichworte:

Nintendo Switch

News mögen:

Weitersagen: