PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de

67

Die neuen US-Hardware Verkaufszahlen!

Um eines gleich vorweg zu nehmen: Es handelt sich hierbei um die Hardware Verkaufszahlen für den Zeitraum bis zum Juni 2005 - dabei handelt es sich jedoch nicht um veraltete News, sondern um brandaktuelle Verkaufszahlen, aber seht selbst:

1. Playstation 2 (355.000 Einheiten, +30%)
2. PSP (294.000 Einheiten, +17%)
3. GBA (288.000 Einheiten, +29%)
4. XboX (168.000 Einheiten, +30%)
5. NintendoDS (112.000 Einheiten, +96%)
6. GameCube (70.000 Einheiten, +40%)

Der prozentuale Zuwachs bezieht sich jeweils auf die verkaufen Einheiten im Vormonat, also im Mai 2005. So positiv diese Zahlen auch anmuten, vergleicht man sie mit den Absätzen im juni 2004 (also genau ein Jahr vor dem Bezugsmonat), dann sieht es nicht mehr so rosig aus:

1.Playstation 2 427.000 (-> -17%)
2.XboX 262.000 (-> -36%)
3.GameCube 109.000 (-> -36%)
4.GBA 521.000 (-> -40%)

Betrachten wir nun einmal die Zahlen in der Kategorie "Installierte Hardwarebasis USA (kumuliert)", so kommen folgende Zahlen zum Vorschein:

1.Playstation 2 29.315.989 Einheiten
2.XboX 12.982.752 Einheiten
3.GameCube 9.693.137 Einheiten
4.PSP 1.515.000 Einheiten

Da über den GBA und den Nintendo DS nur unzureichende Daten vorlagen, sind sie in dieser Liste nicht aufgeführt.
Abschließend kann man statuieren, dass sich die XboX und die PS2 momentan im Höhenflug befinden, die Verkaufszahlen sind so hoch, wie sie seit dem Jahre 2002 nicht mehr waren. Im krassen Gegensatz dazu lesen sich die Verkaufszahlen des GCN. Mit Knapp 500.000 verkaufen Einheiten sind die Hardware Absätze von Nintendos Wunderwürfel so niedrig, wie noch nie. (Diese Bilanz bezieht sich auf die Hardware Absätze für den Zeitraum Januar - Juni 2002 bis 2005).


Quelle:  gfdata.de
Kommentare verstecken

67 Kommentare

Zeige alle KommentareZeige Kommentare 1 bis 20:
profil 7 comments
[25.08.2005 - 13:29 Uhr]
Ren Tao:
das finde ich komisch in japan ist der ds super aber in den usa nicht angesagt, wieso nur?
profil 596 comments
[25.08.2005 - 13:31 Uhr]
TOUCH!:
Oh nein, also die Charts von Japan gefallen mir besser.
profil 47 comments
[25.08.2005 - 13:32 Uhr]
Jigga:
Japaner sind eben verrückt und stehen auf innovation^^
profil 82 comments
[25.08.2005 - 13:34 Uhr]
DarkDamian:
WIESO IST DER GBA WEIT WEIT WEIT VOR DEM DS????????????????
profil 851 comments
[25.08.2005 - 13:39 Uhr]
Swordi:
Na ja die guten Spiele kommen ja noch raus! Also heißt es abwarten!
profil 30 comments
[25.08.2005 - 13:40 Uhr]
=ROG=:
@ DarkDamian: weil der GBA durch das Spiel "Zelda - The Minish Cap" nochmal einen großen absatz verursachte. Da das Spiel bei den Amis erst später released wurde als wie bei uns in Europa.
profil 313 comments
[25.08.2005 - 13:44 Uhr]
DarkRyu:
Naja. Für den DS fehlen einfach noch die Spiele. Der GBA hat dagegen eine große Menge davon.
profil 296 comments
[25.08.2005 - 13:44 Uhr]
Dark-Samus:
Es fehlen halt die guten Spiele, die die Amerikaner ansprechen würden. Solange Spiele wie Metroid Prime Hunters, Mario Kart DS und so ausbleiben wird das wohl so bleiben.
profil 56 comments
[25.08.2005 - 13:44 Uhr]
sindbad:
Man darf aber auch nicht vergessen, dass der DS in Japan einige Spiele hat, welche ihn nach vorn katapultiert haben. Nintendogs könnte dem DS auch etwas Auftrieb im Westen geben, aber das Jump Stars spiel wird bei uns niemals so einschlagen können, wie in Japan.

(Hier werden wohl die wenigsten überhaupt wissen, das das Shounen Jump überhaupt ist.)
profil 115 comments
[25.08.2005 - 13:49 Uhr]
Replay:
Die Amis kaufen auch mehr nach "boa, geile Grafik", etc. Da zählen Spieltiefe, Witz und Innovation nicht. Da ist alles sehr oberflächlich. Das ist im alten Europa anders, darum sehen die Verkaufszahlen auch ganz anders aus. Allerdings sind wir auf dem besten Wege, amerikanische Verhältnisse zu bekommen.
profil 272 comments
[25.08.2005 - 13:54 Uhr]
SonMabo:
der DS ist auch schon viel länger in den USA draußen! und für die USA sind eben nicht besonders viele spiele da, also sprich gewalt, ego shooter usw! Da bräuchte man nur ein Battlefield aufm DS(und da EA ja eh ne all plattform strategie hat...) und der kriegt nochmal nen großen schwung^^ oder es kommt wieder so n kriegsspiel von der army! die stellen dann auch extra überall downloadstationen auf xD

aber trotzdem top das die us zahlen hier auch mal gezeigt werden *gleichmal zu psp.de schau und guck ob die wieder voll ausflippn*
profil 2347 comments
[25.08.2005 - 13:54 Uhr]
drake:
Dass der DS in den USA weniger gut verkauft wird, ist ja bekannt, schade eigentlich, aber das wird schon noch etwas besser.
profil 5 comments
[25.08.2005 - 13:56 Uhr]
insanitydesign:
Naja, um sich ein richtiges Urteil bilden zu können, müsste man die Gesamtzahlen auch vom DS haben, schliesslich war er früher draußen. Das er wieder ne Steigerung von fast 100% hat zum Vormonat ist wohl durch den künftigen Release von Nintendogs und anderen Spielen auch in den USA zu erklären.
Die entscheidene Zahl wäre noch die Gesamtzahl abgesetzter DS' in USA, dann könnte man wesentlich mehr daraus ablesen.
profil 144 comments
[25.08.2005 - 13:59 Uhr]
Mastermind:
@Replay: Wenn die Amis doch nur auf die Grafik schaun warum ist dann der GBA vor dem DS?
Ich glaube die Verkaufscharts werden in Europa nicht viel anders aussehen...leider.

Mfg. Mastermind
profil 168 comments
[25.08.2005 - 14:02 Uhr]
Bplus:
*husthust* für GameBoy und NintendoDS gibt es keine echten erfassten Zahlen! Diese werden immer nur hochgerechnet und sind Schätzzahlen. PlanetDS hat dies wohl vergessen zu erwähnen. Bei den zustädigen FirmenHomepages findet man diese Informationen jedoch.
Auch dass für jedes Reparierte Gerät 2 Stückzahlen dazugezählt werden wurde hier nicht erwähnt. Es ist aber durchausüblich weil dies Zahlen sind WIE OFT DIE KONSOLE ÜBER DIE LADENTHEKE gegangen ist. Beim Reparieren wird somit das EINCHECKEN und AUSCHECKEN als SCAN und somit als Verkauf dazugerechnet. Da beim SATURN bei den top 10 der reparierten Geräten die PS2 ganz oben steht ist es somit auch kein Wunder dass laut den japanischen PS2 zahlen jeder Japaner schon 3 PS2s gekauf haben müsste ;-)

B+
profil 54 comments
[25.08.2005 - 14:04 Uhr]
MasterK:
leider fehlen in der liste mit der installierten hardware-basis GBA und DS. kA wieso. auf gamefront finden sich da geschätzte daten, GBA mit 29 mio einheiten (fast so gut wie ps2!), DS ca 1.9 mio einheiten.
profil 272 comments
[25.08.2005 - 14:15 Uhr]
SonMabo:
@BPlus
ahh so ist das also, dann wurden in den usa ca 100.000 PSP verkauft und müssen ständig repariert werden xD

ich denke mal die reperaturen werden nur nen unterschied von max 5000 ausmachen oder?
profil 305 comments
[25.08.2005 - 14:20 Uhr]
N-Freak:
@b-plus & masterK:
Zitat aus der News: "[...]Da über den GBA und den Nintendo DS nur unzureichende Daten vorlagen, sind sie in dieser Liste nicht aufgeführt.[...]" - will heißen: die Daten sind wissentlich nicht aufgeführt.
profil 555 comments
[25.08.2005 - 14:41 Uhr]
Pascal1988:
japan is nintendo-orientierter und amys scheinen auf sony zu schwören (bzw. auf microsoft) ôÔ
profil 737 comments
[25.08.2005 - 14:45 Uhr]
MeisterSeier:
Die Amerikaner wissen halt nicht was gut ist^^
Zeige die restlichen Kommentare
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...
Autor: N-Freak

Datum: 25.08.2005, 12:46 Uhr

Typ: Hardware

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo Switch

News mögen:

Weitersagen: