PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de

24

"Vom Kartenspiel zum GameBoy"-Die Nintendo Ausstellung

Jeder hat die folgende Situation bereits erlebt: Der Klassenlehrer kündigt einen Ausflug ins nahe gelegene und für ihn oder sie natürlich äußerst interessante Museum an, Bildung ist schließlich wichtig. Die Freude unter den Schülern ist allerdings von gedämpfter Natur. Einerseits fällt Schule aus aber lohnt es sich wirklich im Museum, dicht aneinander gedrängt, zu stehen und den langweiligen Erklärungen der Führerin zu lauschen? Die Rettung für dieses Problem scheint in Sicht, zumindest in der Zeit vom 4. Juni bis zum 19. November.

In dieser Zeit findet im Landesmuseum Koblenz, die von Nintendo unterstützte Ausstellung "Nintendo: Vom Kartenspiel zum GameBoy" statt.

"Die Ausstellung im Landesmuseum Koblenz möchte einen Blick hinter die Kulissen der PC- und Videospiele werfen und sich auf die Suche nach den Ursachen für den kometenhaften Aufstieg dieser Spiele machen. Dabei soll die Geschichte der Firma Nintendo als Beispiel für die Entwicklung der Unterhaltungsindustrie dienen. Denn Nintendo ist eine der wenigen Firmen, die in der Computer- und Videospielbranche von Mitte der 1970er Jahre an dabei war und bis heute zu den weltweit führenden Unternehmen der Entertainment - Branche zählt."

"Mit der Ausstellung im Landesmuseum Koblenz wird erstmals in Deutschland die Geschichte der Computer- und Videospiele, beispielhaft an der Firma Nintendo, umfassend in einer Sonderausstellung dieser Größe präsentiert. Auf mehr als 800 qm Fläche verfolgt sie die Entwicklung der Computer- und Videospiele von ihren Anfängen in den Labors der Universitäten, über ihren Einzug in die Wohn- und Kinderzimmer hin zu den mobilen Spielen und der weltweiten Vernetzung der Spieler. [...] Dabei werden einige alte Spielgeräte wieder bespielbar gemacht. Damit bekommen die älteren Spieler nicht nur Gelegenheit, ihre Lieblingsspiele aus der Anfangszeit wie Pong oder Space Invaders wieder zu spielen; für die jüngeren wird auch der enorme Wandel hinsichtlich der Technik, Grafik und Komplexität der Spiele unmittelbar nachvollziehbar."


Erwachsene zahlen einen Eintritt von 4€, Kinder bis 14 Jahre zahlen 3€. Weitere Informationen zur Ausstellung, dem Inhalt und Eintrittspreisen findet ihr über die Quelle.


Quelle:  zur Ausstellung
Kommentare verstecken

24 Kommentare

Zeige alle KommentareZeige Kommentare 1 bis 20:
profil 145 comments
[02.04.2006 - 00:24 Uhr]
ProGamer738:
echt cool leider werde ich diese Ausstehlung nicht besuchen können weil ich nicht in der nähe bin
profil 2347 comments
[02.04.2006 - 00:26 Uhr]
drake:
Schade, dass Koblenz etwas zu weit weg ist, sonst würd ich das für unsre nächste Klassenfahrt vorschlagen *gg* Aber ich denke nicht, dass die Mehrheit das dann wollte ... Finde das aber sehr interessant! ^^
profil 36 comments
[02.04.2006 - 00:36 Uhr]
slady:
Ja, Koblenz ist etwas weit. Sollte lieber in Berlin oder Dresden oder so sein! Sonst kostet einen das Bahnfahrne ja schon mehr als 100 Euro..
profil 52 comments
[02.04.2006 - 01:02 Uhr]
BEAM 02:
Wie es aussieht konnte ich meinen Vater dazu bewegen, irgendwann in den Sommerferien mit mir dahin zu fahren. Ich hoffe mal, dass sich daran nichts mehr ändert^^
Mich interessiert die Ausstellung allemal.
profil 83 comments
[02.04.2006 - 01:24 Uhr]
Tony:
schade ist zu weit weg
aber mal ne andere frage
wo war am 1. april der april schertzt???
profil 330 comments
[02.04.2006 - 02:35 Uhr]
Don_Bastardo:
Als wiener leider unintressant =)
profil 979 comments
[02.04.2006 - 02:40 Uhr]
ahnstr:
schade, dass es in koblenz ist
profil 51 comments
[02.04.2006 - 08:54 Uhr]
MarioBrother:
Hi
Ich wohne ganz in der Nähe. Bereits vor Wochen stand das bei uns in der Zeitung. Hab direkt gesagt, dass ich dahin gehen werde. Das ist doch mal ne coole Ausstellung.
profil 254 comments
[02.04.2006 - 09:39 Uhr]
Ghost in the Machine:
Hmm bei mir könnte es klappen (wohn in NRW, Gladbach, falls das wer kennt xD), ich müsste nur schauen, dass ich meinen Vater überzeugen kann ^^ Bahn kostet mir zuviel, und ich bezahl ja nicht die Spritkosten *geiz*
profil 20 comments
[02.04.2006 - 09:47 Uhr]
blackAnt:
Ich find das Gemein, dass das so weit weg von mir ist *heul*
profil 506 comments
[02.04.2006 - 10:45 Uhr]
Liese
Das ist ja abgefahren, sowas wollte ich schon immer mal besuchen. Mit der Klasse denk ich mal wirds bei mir auch nichts, aber hab grad mit meinem Vater gesprochen, dass wir in den Sommerferien mal fahren.^^
profil 649 comments
[02.04.2006 - 10:50 Uhr]
gollum1:
Is echt was Gutes dan sehen die Sony Fanboys einmal das Grafik nicht immer zählte.
profil 645 comments
[02.04.2006 - 11:12 Uhr]
Shugo:
Mann, das ist ja mal toll. Ich wohne ja in der Schweiz (Aargau) und von mir daheim aus, ist das gar nicht mal so weit! ZUm Glück konnte ich meine Eltern überreden, und dann werd' ich mal in den Sommerferien dort hinfahren.

<<Shugo>>
profil 369 comments
[02.04.2006 - 12:20 Uhr]
Metroid-Fighter:
Cool, vielleicht kann ich meine Eltern überreden in den So9mmerferien mal dahin zu fahren. Wäre echt geil!
profil 287 comments
[02.04.2006 - 12:33 Uhr]
Pradip:
Leider nicht in der Schweiz. Aber für so etwas interessieren sich die Lehrer sowieso nicht. Also müsste man sowas sowieso Privat besuchen. Aber klasse Sache.
profil 180 comments
[02.04.2006 - 13:11 Uhr]
Fire Emblemzocker:
Boah geil ! Am liebsten würd ich dahin... Weiß einer vielleicht wie weit Koblenz von Bremen entfernt is?
profil 10 comments
[02.04.2006 - 13:46 Uhr]
Sh4doW_Hunt3R:
-.- na ich hoffe dieses museum wird noch wo anders zu sehen sein -.-
profil 73 comments
[02.04.2006 - 14:21 Uhr]
staudt:
au ja....ich denk da bekomm ich jemanden aus meiner familie überredet! und das is gar nicht mal sooooooo weit weg....125 km...denke das lässt sich machen^^
profil 2580 comments
[02.04.2006 - 14:55 Uhr]
supermariofan:
Man, und ich wohne in Österreich... :(
profil 390 comments
[02.04.2006 - 16:38 Uhr]
KoMa:
ja bei mir ist es 4 stunden entfernt =(
Zeige die restlichen Kommentare
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...
Autor: ProContraGamer

Datum: 02.04.2006, 00:19 Uhr

Typ: Allgemein

Screenshots:


Stichworte:

Nintendo Switch

News mögen:

Weitersagen: