PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de

6

Kommentare zu: The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Test von Sebastian Mauch, am 02.03.2017, 23:20, Seite 1 von 1


Zeige Kommentare 1 bis 6:
profil 533 comments
[03.03.2017 - 13:33 Uhr]
SethSteiner:
99? Im ernst? Verwaschene Texturen, geringe Polygonanzahl, Ruckler, geringe Framerate, keine Full HD Auflösung, Objekte nehmen auf die Entfernung auch sehr schnell ab, wie kommt da eine 9.0 zu stande? Ich zweifle sicher nicht an, dass Breath of the Wild gut ist aber diese Makellos-Wertungen sind unseriös, insbesondere wenn man sich ansieht, wie mit anderen Titeln auch schon im Vorfeld umgegangen wird und wie das kontinuierlich dagegen bei Zelda aussieht. Gerade so ein Titel verdient einen ehrlicheren, ungeschönteren Umgang.
profil 159 comments
[03.03.2017 - 19:33 Uhr]
Paneka Sebastian Mauch
Sorry, aber da stimme ich dir leider nicht zu... Von verwaschenen Texturen hab ich nichts bemerkt. Klar ist es keine 4K-Ultrahighdefinition-Texture-Mod, aber verwaschen sieht anders aus. Teilweise hab ich in den entlegensten Ecken an einer Felsspalte gestanden, doch selbst da war die Welt noch gut ausmodelliert und keineswegs verwaschen, sondern eher stilistisch zum Artstyle passend. 30 FPS sind auf Nintendo-Konsolen ebenfalls kein Grund gleich abzuwerten, da es (wenn es nicht ruckelt, was meistens der Fall ist) nicht wirklich das Spielerlebnis beeinträchtigt. Und auch das Argument mit "keine 1080p" ist eher fehl am Platze. Die Switch konkurriert nicht mit PS4 und Xbox, geschweige denn PC, das sollte man stets beachten. Es ist eins der schönsten Spiele die ich auf einer Nintendo-Plattform je gesehen habe und, wie oben beschrieben, ist die Framerate das einzige was mich wirklich hin und wieder stört, aber auch nicht so sehr um gleich auf 90 runterzugehen. Klar liegt das immer im Auge des Betrachters, aber wenn mir nach 10min immer noch kein wirkliches Contra einfällt, dann soll das schon was heißen.

Hätte ich ein PC-Spiel getestet, hätte ich all deinen Punkten zugestimmt.
profil 120 comments
[08.03.2017 - 16:02 Uhr]
JoWe:
Guter Test, kurz, knackig auf den Punkt. Und ob da 99 oder 95 am Ende drunter steht ist doch eh egal, wenn man den Artikel nicht gelesen hat ...
Glaube bei Vergabe einer Höchstwertung ist man von natur aus kritischer, überlegt sich das zweimal und vergibt sie dann nur, wenn man sie auch guten Gewissens vertreten kann.
profil 193 comments
[08.03.2017 - 17:00 Uhr]
Zeltan:
Ich kann verstehen, dass das Spiel ordentlich Eindruck macht, aber bei einem Maximalwert von 100 sollte man beim ersten Spiel etwas zurückschrauben. Schließlich will man es auch als Vergleich zu späteren Titeln nutzen. Nehmen wir mal an, dass später ein Spiel getestet wird das besser ist als dieses, 100 zu vergeben wird jedem Tester schwer fallen. Ein Referenzwert von 95 wäre in diesem Fall besser.
profil 159 comments
[08.03.2017 - 19:40 Uhr]
Paneka Sebastian Mauch
Danke für das liebe Feedback, ich werd' das auf jeden Fall beherzigen für den nächsten großen Kracher auf der Switch :)
profil 1 comments
[14.11.2017 - 19:00 Uhr]
Hylianer Link:
Diese Bewertung ist absolut fair. Eine weite und große Welt mit unendlichen Möglichkeiten, ein super Soundtrack,usw. Was will man mehr? ;)
Um Kommentare zu schreiben, bitte oben einloggen oder jetzt Registrieren!