PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de

Kurztest: Hexologic

Tjark Michael Wewetzer, 12.06.2018

0

Test mögen: Weitersagen:

Habt ihr Hunger auf den kleinen Puzzle-Snack zwischendurch, seid aber schlichtweg nicht mit der Geduld gesegnet, auf die nächste Picross-Inkarnation zu warten? Keine Sorge, für solche Fälle gibt es schließlich Alternativen! Hexologic möchte genau so eine sein und beschreibt sich eigentlich als an den Rätselbuch-Klassiker Sudoku angelehnte Knobelei. Soviel vorweg: Mit besagtem Zahlenkasten-Evergreen hat Hexologic höchstens das grobe Genre gemein. Warum das den entspannten Denksport-Sprint trotzdem nicht schlecht macht und woran es letztenendes doch scheitert, darum geht es in diesem Test.

Eins, zwei oder drei?
Die Regeln des Spiels sind dermaßen simpel, dass das dazugehörige Tutorial aus einer einzigen Aufgabe besteht: Ihr müsst dafür sorgen, dass die Zahlen in einer Reihe beziehungsweise Spalte addiert das ergeben, was am jeweiligen Rand als Nummer steht. Der Kniff dabei ist, dass ihr wahlweise per Touchscreen oder mit den Aktionstasten lediglich Einsen, Zweien und Dreien setzen könnt. Und natürlich bleibt es nicht bei einfachen Kastenketten – sie gehen gerne kreuz und quer ineinander über, weswegen die richtige Zahlenkombination ruhig ausgeknobelt werden möchte. Im Prinzip hat das Gameplay also mehr mit dem Knobel-Konstrukt von Picross oder vielleicht sogar noch mehr dem klassischen Kreuzworträtsel gemeinsam als mit Sudoku. Während die erste 15 Aufgaben lange Welt euch lediglich besagtes Basiswissen vermittelt, kommen mit den Folgewelten kleine Gemeinheiten ins Spiel. So kann es zum Beispiel passieren, dass das Ausfüllen eines Feldes sich direkt auch auf andere, gleichfarbig markierte Flächen auswirkt. Auf diese Weise wird zumindest für etwas Abwechslung gesorgt.

Ein tolles Rezept für ein kurzweiliges Puzzle-Vergnügen, das auch unweigerlich fesselt. Leider stellt man auf diese Weise sehr bald fest, dass der Spaß auch schnell wieder vorbei ist. Schlappe 60 Hauptaufgaben gilt es zu knacken, deren Schwierigkeitsgrad allgemein ziemlich niedrig angesetzt ist. Das liegt nicht zuletzt daran, dass sich viele Rätsel auch mit schlichter Rumprobiererei lösen lassen. Man fängt einfach an, auf gut Glück irgendeine Markierung zu setzen und arbeitet von dort aus los. Eventuelle Fehler sind schnell begradigt, dank der drei einsetzbaren Zahlen gibt es immerhin nicht sonderlich viel Auswahl bei der Tüftelei. Mit 15 Bonus-Puzzles richten sich die Macher schlussendlich auch an fortgeschrittene Spieler, von denen sind aber lediglich die letzten drei nicht ohne größere Überlegungen knackbar. Alle anderen gehen Knobel-Freunde praktisch im Minutentakt durch, weswegen ihr an dem gesamten Spiel kaum mehr als eine Stunde sitzen werdet. Und abseits der Wiederholung aller Aufgaben gibt es danach leider auch kein Material mehr.

Fazit:
Die Idee hinter Hexologic ist nicht übel und fesselt tatsächlich. Zwar ist es eher ein Kreuzworträtsel mit Zahlen als die Sudoku-Abwandlung, die euch der Werbetext verspricht, doch das schnell erlernte Spielprinzip macht dank angenehm gestalteter Aufgaben ungemein Laune. Von daher ist es umso enttäuschender, dass der Spaß in Windeseile auch schon wieder vorbei ist. Die 75 Aufgaben tragen keine zwei Stunden und der Schwierigkeitsgrad ist dermaßen behutsam angesetzt, dass Puzzle-Fans höchstens an den letzten Paar ein wenig länger als eine Minute brauchen, um die Level zu knacken. Dass sich viele Rätsel durch schlichte Rumprobiererei lösen lassen, drückt ebenfalls aufs Gemüt. Auf der anderen Seite wird der Titel dadurch immerhin dem Entspannungs-Aspekt gerecht. Und da Hexologic zudem auch nicht sonderlich teuer ist, können Leute auf der Suche nach einem ruhigen Puzzle-Snack bei Interesse durchaus einen Blick riskieren, solange sie keine magenfüllende Mahlzeit erwarten.

Sollte nicht auf leeren Magen testen: Tjark Michael Wewetzer [Alanar] für PlanetSwitch.de

Vielen Dank an MythicOwl für die freundliche Bereitstellung des Reviewcodes.

Leserwertung:

Noch keine
Deine Wertung:

-
Entspannte Zahlen-Kreuzworträtselei, die zwar zu fesseln vermag, allerdings äußerst kurz und einfach ausfällt.

Wertung

Unkomplizierte Spielmechanik

Abwechslungsreiche Aufgaben

Tendenziell zu einfach…

…da man auch durch Rumprobiererei gut vorankommt

Sehr schnell durchgespielt

Kommentare verstecken

0 Kommentare


- Noch keine Kommentare vorhanden -

Um Kommentare zu schreiben, bitte oben einloggen oder jetzt Registrieren!


Spielname:
Hexologic

Typ:
eShop Spiel

Jetzt Bestellen:
Zum Shop
Publisher:
MythicOwl

Developer:
MythicOwl

Genre:
Denkspiel

Release:
12.06.2018 (erschienen)

Multiplayer:
nicht vorhanden

Altersfreigabe:
Frei ab 0 Jahre

Spiel mögen:

Weitersagen:


Screenshots: