PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de

13

Gamescom-Bericht: Entschuldigung von RTL nun auch im TV

Zuständiger Redakteur teilte vorher aber noch einmal aus

Ein Bericht über die gamescom hat bis heute Nachwehen für den Kölner TV-Sender RTL. Vor kurzem entschuldigte man sich bereits in schriftlicher Form und auch die zuständige Niedersächsische Landesmedienanstalt ließ gestern verlauten, dass der Beitrag aus rechtlicher Sicht nicht zu beanstanden ist.

Nun folgte seitens RTL auch eine Entschuldigung im frei empfangbaren Fernseh-Programm, genauer gesagt in der betroffenen Sendung "Explosiv". Dort wiederholte der Moderator noch einmal die bereits bekannten Worte aus der offiziellen RTL-Mitteilung.

Unterdessen wurde bekannt, dass der für den Beitrag zuständige RTL-Redakteur Tim Kickbusch vor seiner offiziellen Entschuldigung auf seiner Facebook-Seite noch einmal Öl ins Feuer goss. So schrieb er dort: "Ich persönlich glaube, Gamescom-Besucher und Computerspieler sind ein humorloser Menschenschlag.

Mich störnense [die Reaktionen der Gamer] jedenfalls auch nicht. Weil das ja offensichtlich nicht ganz ernst gemeint ist, was, wie der ein oder andere Kommentator ja trefflich bemerkt hat, schon mit alberner Musik unterlegt ist und albern betextet ist. Die Reaktionen der Daddler bestärken mich allerdings eher in der Vermutung, dass zuviel Computerspielen keinen förderlichen Effekt auf Sprachverständnis u.ä. hat...

"Ich glaube, die ganzen Daddel-Freaks bei der Gamescom sind direkt aus Wacken hierher gereist. Die sehen so aus. Und riechen so."




Quelle:  PlanetVITA.de
Kommentare verstecken

13 Kommentare

profil 160 comments
[27.08.2011 - 14:37 Uhr]
3DS3SD:
Oh super, eine 15 Sekunden lange Entschuldigung -.-'
profil 28 comments
[27.08.2011 - 14:40 Uhr]
tim4:
RTL ist doch das letzte....
ein reiner assi sender,von assis,für assis
profil 188 comments
[27.08.2011 - 14:42 Uhr]
LordMarcel:
Wenn man das "Vorwort" abzieht sind das 8 Sekunden Entschuldigung... WOW tolle Entschuldigung für tausende beleidigte diskriminierte Menschen -.-
profil 549 comments
[27.08.2011 - 14:42 Uhr]
zocka:
ich möchte nicht gesperrt werden also belasse ich es mal bei "rtl stinkt"
profil 192 comments
[27.08.2011 - 14:57 Uhr]
Zyrando Robert Grötenherdt
Lasst einfach Gras über die Sache wachsen. Bringt jetzt auch keinen weiter rumzugrollen.
profil 32 comments
[27.08.2011 - 15:53 Uhr]
barkingbeagle:
Robert, hat vollkommen recht. Lasst Gras drüber wachsen.

Schaut doch einfach kein RTL mehr, dann tut ihr denen doch am meisten weh. Immerhin sind wir ja die werberelevante Zielgruppe.
profil 9 comments
[27.08.2011 - 16:46 Uhr]
thelulukaff:
das is ja ma gross
profil 33 comments
[27.08.2011 - 17:45 Uhr]
Zaru:
tja who cares irgendwann muss schluss sein. die entschuldigung war zwar lasch aber wir reden hier von RTL und ich meine solange das nich irgendwann die folge hat das Deutschland mario zensiert dann is denke bzw hoffe ich alles im grünen was aber nicht heisst das sie sich nicht etwas mühe hätten geben können
profil 109 comments
[27.08.2011 - 18:17 Uhr]
Lidus:
ahh süße genugtuung. auch wenns nicht viel war - allein, dass RTL sich live fehler eingesteht, find ich klasse ^^
profil 245 comments
[27.08.2011 - 18:20 Uhr]
gamefreak:
RTL ist, genauso wie die Bild, der versuch Menschen, die komplexe Themen nicht verstehen oder nicht verstehen wollen, einfache Feindbilder zu servieren (Und oft auch spezielle politische Ansichten). Diese möchtegern Medien direkt anzugreifen wird nichts bringen, sich darüber aufregen auch nicht. Alles was man machen kann ist seine Mitmenschen die Bild lesen, RTL schauen, oder ähnliches, darauf anzusprechen und ihnen klar zu machen das dort viel Meinungsmache passiert und oft einfach nur ganz plump gelogen wird. Das ist natürlich kein Problem was auf Gaming beschränk ist, auch viele andere Gruppen werden dort sehr Realitätsfern dargestellt und diffamiert, wie z.B. Frauen, alle Formen von Sexualität die nicht Hetero sind, Ausländer, etc.
Dagegen kommt man nur an wenn man aktiv aufklärt.
profil 705 comments
[28.08.2011 - 21:22 Uhr]
Gamer96:
Einfach bei Werbung umschalten!
profil 327 comments
[28.08.2011 - 22:33 Uhr]
deadly.joker:
@Gamer96 ... -.- wie wäre es wenn man den sender einfach komplett ausm tv löscht, sowie ich es gemacht habe. dieser tim ist in meinen augen der typ der die volle strafe tragen sollte. es ist ne frechheit das er einfach so davon kommt.
profil 471 comments
[30.08.2011 - 12:38 Uhr]
DomDom:
Ach, RTL haben nirgend wovon ahnung, die sollen mal bei ihren DSDS reportagen und so bleiben!
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...
Autor: el-burro

Datum: 27.08.2011, 13:58 Uhr

Typ: Off-Topic

Screenshots:


Stichworte:

Nintendo Switch, RTL, Explosiv, gamescom, Beschwerde, Entschuldigung

News mögen:

Weitersagen:

ANZEIGE: