PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de

1

Nintendo Direct: Die ganze Präsentation der vergangenen Nacht

Was man alles aus 50 Minuten rausholen kann

Eine pickepackevolle Nintendo Direct-Ausgabe haben sich Nintendo Fans gewünscht und die haben sie auch bekommen! Gut, womöglich nicht mit allen Inhalten, die sie gern hätten, aber so spielt das Leben - zumal sich die Show ohnehin hauptsächlich auch Titel der ersten Jahreshälfte 2021 konzentrieren sollte. Von Langzeitwartekandidaten wie Metroid Prime 4 oder Bayonetta 3 hörte man entsprechend nichts und auch in Bezug auf neue Infos zum Nachfolger von Zelda: Breath of the Wild vertröstete Nintendo auf einen späteren Zeitpunkt, doch das bedeutet keineswegs, dass es nichts Erwähnenswertes zu sehen gab.



Einiges davon haben wir an anderer Stelle bereits in separaten News abgehandelt, ein paar Highlights wollen wir aber auch hier noch kurz umreißen. Nintendo selbst legt vor: So wird die Famicom Detective Club-Reihe mit The Missing Heir und The Girl Who Stands Behind erstmals für westliche Gefilde - leider ausschließlich in englischer Sprache - lokalisert, ein Lizenzspiel zu DC Super Hero Girls erscheint unter dem Banner des Konsolenherstellers auf der Switch und ganz zum Schluss der Show kramte man noch Splatoon 3 hervor. Square Enix ließ sich ebenfalls nicht lumpen und stellte nebst Zugpferden Bravely Default II und Project Triangle Strategy noch das nun für den 15. April angesetzte SaGa Frontier Remastered sowie eine für den 24. Juni angesetzte Neuauflage von Legend of Mana vor. Außerdem wird Roguelike-Hit Hades mit einer Modulausgabe gewürdigt, Koei Tecmo fasst die 3D-Ninja Gaiden-Trilogie in der Ninja Gaiden: Master Collection für die Switch zusammen und No More Heroes 3 schnetzelt sich am 27. August in die Händlerregale. Alle weiteren Neuigkeiten könnt ihr dem obigen Video entnehmen.


Quelle:  Nintendo Direct
Kommentare verstecken

1 Kommentar

profil 740 comments
[24.02.2021 - 23:25 Uhr]
Regnat:
Ich fand es etwas schade, dass es nichts in Richtung Metroid, Shin Megami Tensei III: Nocturne HD Remaster oder Shin Megami Tensei V gegeben hat.
Wütend bin ich nun nicht, aber ich hätte mich gefreut.

Ansonsten war es schön, wieder eine Ausgabe Nintendo Direct gesehen zu haben. ^^
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...
Autor: Tjark Michael Wewetzer

Datum: 18.02.2021, 01:40 Uhr

Typ: Video

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo Switch, Nintendo Direct, Switch, Zelda, Fall Guys, Hyrule Warriors, Mario Golf, Super Smash Bros, Project Triangle Strategy, Skyward Sword HD, Splatoon 3

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:
Outer Wilds
Annapurna Interactive
Samurai Warriors 5
Koei Tecmo
Legend of Mana
Square Enix
Star Wars Hunters
Lucasfilm Games
Tales from the Borderlands
Take-Two Interactive
No More Heroes III
Grasshopper Manufacture
Neon White
Annapurna Interactive
Miitopia
Nintendo
World's End Club
NIS America
Hades
Supergiant Games
Bravely Default II
Square Enix
Splatoon 3
Nintendo
ANZEIGE: