PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de

-

Gameplay-Trailer zu Star Wars: Hunters

Hier geben sich Star Wars-Charaktere gegenseitig auf die Mütze!

Nachdem um Star Wars: Hunters seit der Nintendo Direct im Februar und dem Cinematic Trailer im September eher Stillschweigen herrschte, kommt nun von Entwickler Zynga endlich ein Update. Genauer gibt es seit heute folgenden Gameplay-Trailer, der so einige Charaktere und Gameplaymechaniken vorstellt:



Der Trailer zeigt die bereits aus dem letzten Trailer bekannten acht Charaktere, die in verschiedenen Arenen gegeneinander antreten. „Slingshot“ stürzt sich innerhalb eines Droideka-Skeletts in den Kampf und kann nicht nur die ikonischen Doppelblaster abfeuern und das Rundumschild nutzen, sondern seine Gegner auch einfach umrollen oder in den Boden stampfen. Der Wookie „Grozz“ tritt mit mächtigen Klauen an, in beiden jeweils eine Art Keule aus imperialischen Besitz. Dank seiner unfassbaren Kraft kann er auch eine riesige Kugel Geröll auf seine Konkurrenten jagen und somit für Platz im Ring sorgen. Der Jedi-Droide „J-3DI“ macht von seinen mechanischen Fertigkeiten Gebrauch und kann mit einem Greifhaken seine Gegner heranziehen, um sie anschließend mit dem Laserschwert zu bearbeiten. Dieses kann außerdem zur Verteidigung gegen Blasterschüsse und für eine mächtige Rotationsattacke im Stil von Link verwendet werden. Das Jawa-Paar „Utooni“ ist auf Elektroschocks spezialisiert und schleudert diese auf die Gegenspieler. Auch Granaten gehören zu ihrem Repertoire und aus ihrem kleinen Astromech basteln sie kurzerhand einen kleinen Panzer. Die Sith-Kämpferin „Rieve“ nutzt die dunkle Seite der Macht kann mit einem Dash in den nächsten Kampf stürzen und die Konkurrenz mit mächtigen Schwerthieben und Machtfähigkeiten besiegen. „Zaina“ kämpft für die Neue Republik und verfügt über übermenschliche Sprungstiefel, die ihr einen Höhenvorteil versprechen. „Imara Vex“ ist einer der beiden Kopfgeldjäger und bietet die bekannte Ausrüstung an Greifhaken, Raketen und einem mächtigen Gewehr. Für das Imperium tritt der Sturmtruppler „Sentinel“ an, der mit einer Minigun bewaffnet ist. Das ist nicht nur äußerst praktisch für Unterdrückungsfeuer, sondern bringt auch gleich ein eigenes Schutzschild mit.

Interessanterweise hatte der mandalorianische Kopfgeldjäger „Aran Tal“ keinen Auftritt bekommen, obwohl er bereits eine tragende Rolle im vorherigen Trailer spielte. Das Spiel verspricht allerdings spannende 4-gegen-4 Kämpfe, die alle in dedizierten Arenen stattfinden, die jeweils unterschiedliche Planeten wie Endor und Tatooine repräsentieren. Dabei gibt es scheinbar auch eigene Spielmodi wie dem, der „Payload“ aus Team Fortress 2 ähnelt und in dieser Version ein Fahrzeug mit dem Kopf eines AT-ST durch die Map begleitet werden muss. Es gilt zu beachten, dass der Trailer nur Gameplay von der Handyversion zeigt. Es können also noch Unterschiede zur Switchfassung auftreten. Einen genauen Releasetermin gibt es auch noch nicht, aktuell wird der Zeitraum noch mit 2022 angegeben. Der Preis wird voraussichtlich wie für Smartphones kostenfrei mit InApp-Käufen gestaltet werden.


Quelle:  Zynga
Kommentare verstecken

- Kommentare


- Noch keine Kommentare vorhanden -

Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...
Autor: Nicola Hahn

Datum: 06.12.2021, 23:00 Uhr

Typ: Video

Screenshots:


Stichworte:

Nintendo Switch, Star Wars, Hunters, Free2Play, Arena, Battle

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:
Star Wars Hunters
Lucasfilm Games
ANZEIGE: