PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de

10

Final Fantasy Pixel Remaster - Klassiker-Neuauflagen erscheinen im Frühjahr für Switch

Und das sowohl als eShop-Download als auch als längst vergriffene Modulausgabe

Schon seit die neuen Versionen der ersten sechs Final Fantasy-Hauptteile für PC und Smart-Geräte angekündigt wurden, bettelten Fans um eine Umsetzung für Konsolen. Beinahe zwei Jahre nach dem Release des ersten Pixel Remasters kommt Square Enix dieser Bitte nun nach und bringt die Final Fantasy Pixel Remaster-Reihe im Frühjahr 2023 auf PS4 und Switch.

Dabei handelt es sich um neu aufbereitete Versionen von Final Fantasy I bis VI, die spielmechanisch und inhaltlich auf ihren jeweiligen Ursprungsversionen basieren. Soll heißen: Bonusinhalte späterer Versionen wie die zusätzlichen Dungeons in Final Fantasy I und II für den GBA oder die Extra-Jobklassen aus Final Fantasy V Advance sind nicht enthalten. Eine je nach Spiel mal mehr, mal weniger stark aufgehübschte Optik, einen überarbeiteten Soundtrack sowie die Monsterfibel und einen Music Player für jeden Titel gibt es aber auch in dieser Fassung wieder.

Die Pixel Remaster-Reihe soll sowohl als eShop-Download als auch als Modulversion erscheinen. Letztere wird jedoch ausschließlich über Square Enix' hauseigenen Onlinestore verkauft und ist in der rund 75 Euro kostenden Standard-Edition (Link) bereits seit der ersten Stunde der Vorbestellungsphase vergriffen. Wer unbedingt noch ein Switch-Exemplar haben möchte und über sehr tiefe Taschen verfügt, kann alternativ zur noch erhältlichen 35th Anniversary Edition greifen, die zusätzlich zum Spielmodul noch eine besondere Hülle, zwei Schallplatten, ein Artbook sowie ein Pixelfiguren-Set beinhaltet. Preislich liegt die Box bei stolzen 274,99 Euro (Link).

Vielen Dank an Regnat für den News-Hinweis.


Quelle:  JPGames.de
Kommentare verstecken

10 Kommentare

profil 804 comments
[28.12.2022 - 09:47 Uhr]
Regnat:
Es fehlen wieder hübsche Bildchen. :P

Zum Thema: Irgendwie reizen mich diese Spiele ziemlich, aber gleichzeitig sehe ich es als unverständlich, dass man die ganzen zusätzlichen Inhalte aus späteren Versionen, wie zum Beispiel die oben in der News erwähnten zusätzlichen Berufsklassen aus Final Fantasy V Advance, nicht auch in den Pixel Remaster-Spielen eingebaut hat.
So fühle ich mich hin- und hergerissen und dann verkauft Square Enix die Collector's Edition auch noch für einen ziemlich hohen Preis und lässt in der westlichen Version den Ultimania Guide Weg, den es in Japan aber in der Collector's Edition gibt.

Verzwickte Situation. Immerhin kommen die Spiele nun für Konsolen.
profil 1068 comments
[28.12.2022 - 12:37 Uhr]
Alanar Tjark Michael Wewetzer
Irgendwie stört mich an der ganzen Sache die stark limitierte Standard-Edition. Hätte die halt gern gehabt aber keine Chance. :/ Bleibt mir nur die stille Hoffnung, dass sie schlussendlich vielleicht doch nicht so limitiert ist wie vorab verkündet - ähnlich wie damals mit der Collection of Mana oder Oninaki.

@Regnat: Weil du so lieb gefragt hast, gibt's nun auch bunte Bilder.^^
profil 804 comments
[29.12.2022 - 21:49 Uhr]
Regnat:
Die Collection of Mana war damals aber auch von vornherein so angekündigt gewesen, dass es diese auch außerhalb vom Square Enix' Onlineshop geben wird, oder? Bin jedenfalls der Meinung, dass es irgendwie so war.
Hier ist das Ganze ja exklusiv bei Square Enix erhältlich.
profil 1068 comments
[30.12.2022 - 13:15 Uhr]
Alanar Tjark Michael Wewetzer
Das schon aber eben auch mit dem Hinweis auf eine limitierte Auflage (es sei denn, ich erinnere mich falsch; wäre nicht das erste Mal^^"). Die Hoffnung stirbt zuletzt und so.^^
profil 804 comments
[30.12.2022 - 19:57 Uhr]
Regnat:
Ich habe mal nachgeschaut und es stimmt tatsächlich, dass die Modul-Fassung der Collection of Mana von Square Enix als limitiert angekündigt wurde.
Dann mal hoffen, dass es hier auch so sein wird.

Achja, wird es noch einen Testbericht zu Persona 5 Royal geben sowie zu den kommenden Persona 3 Portable und Persona 4 Golden? Vielleicht auch Anspielvideos?
profil 1068 comments
[30.12.2022 - 20:16 Uhr]
Alanar Tjark Michael Wewetzer
Ich will nichts versprechen aber mögliche Testberichte auch nicht komplett ausschließen. Wobei ich mich für P3P und P4G vermutlich eher aufraffen könnte als für P5R, denn da hatte mich schon die Ursprungsversion auf PS3 und PS4 ziemlich geschlaucht. So wirklich Motivation, zeitnah 100 Stunden in Royal zu versenken, habe ich derzeit nicht gerade.^^" Schauen wir mal, was das neue Jahr so bringt.

Gameplay-Mitschnitte lassen sich aber auf jeden Fall einrichten. Für P5R haben wir auch schon einen: https://www.youtube.com/watch?v=LvhFo85deSY
profil 804 comments
[30.12.2022 - 21:35 Uhr]
Regnat:
Es wäre jedenfalls eine tolle Sache, wenn diese Meisterwerke und davon insbesondere eben auch Persona 5 Royal eben auch entsprechend hier ins Rampenlicht gerückt werden. So ein Test kann ja auch irgendwann später gebracht werden.

Wird denn einer aus eurer Kompanie sich ins Gefecht stürzen und die kommenden Pixel Remaster unter die Lupe nehmen und sei es bloß in Form von Kurztests oder einen größeren, der für alle sechs Rollenspiele steht?
profil 1068 comments
[30.12.2022 - 23:03 Uhr]
Alanar Tjark Michael Wewetzer
Da die Spiele primär separat erscheinen (nochmals danke für den limitierten Modulrelease, Square), würden wir die Pixel Remaster aller Voraussicht nach auch einzeln behandeln. Ob, wann, wie genau und von wem würde sich allerdings erst entscheiden, wenn der finale Releasetermin der Konsolenversionen näher rückt.
profil 804 comments
[31.12.2022 - 03:38 Uhr]
Regnat:
Alles klar. Ich bin jedenfalls gespannt, was dann dabei an Eindrücken kommen wird, wenn es mit dem Testen klappt.

Ich würde übrigens lachen, wenn die Pixel Remaster am Ende auch im Einzelhandel herumliegen sollten.

Achja, noch eine Frage, hat Atelier Ryza 3 eine gute Chance von euch beleuchtet zu werden? Die beiden Vorgänger hatten es schließlich geschafft. ^^
profil 1068 comments
[31.12.2022 - 11:36 Uhr]
Alanar Tjark Michael Wewetzer
Die Chance besteht, da im Februar aber aus unerfindlichen Gründen extrem viel los ist, kann ich für nichts garantieren.^^"
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...
Autor: Tjark Michael Wewetzer

Datum: 26.12.2022, 12:10 Uhr

Typ: Software


Stichworte:

Nintendo Switch, Final Fantasy Pixel Remaster, FF1, FF2, FF3, FF4, FF5, FF6, RPG, Rollenspiel, Square Enix, Switch, Port

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:
ANZEIGE: