PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de

72

Mario Kart Online: Weitere Infos

DS.IGN hat Mario Kart durchgekaut und viel über den Onlinemodus zu berichten. Das sind sowohl gute Dinge, als auch sehr schlechte. Hier das Wichtigste und Aktuellste:

Es ist möglich, zu zweit, zu dritt oder zu vier zu spielen, und das auf 20 der 32 Strecken. Gestrichen wurden vor allem Strecken, bei denen es viel Umgebungsereignisse gibt, als Beispiel werden Kugeln genannt -> Keine Waluigi Pinball Strecke im Online-Modus.

Die Gegner werden automatisch zugelost. Der Nintendo-Server stellt jedem selbst bis zu 4 Mitspieler hin, die zu dem Zeitpunkt auf der Freundesliste sind, und auch auf Mitspielersuche sind. Die anderen drei Modi sind "Rivalen", bei dem Spieler mit etwa den selben Fähigkeiten zugelost werden, unter den Regional-Kämpfen werden Spieler vom selben "Territorium", also Land oder Kontinent, und unter "Weltweit" kriegt man Spieler aus den USA, Europa und Japan oder sonstwo zugelost, wobei hier die Chancen auf Lags/Pings am grössten sind.

Mario Kart speichert deine Sieg/Niederlagen-Bilanz innerhalb des Online-Modus. Dies gilt jedoch nur für die Mitglieder der Freundesliste und ist für jedes einzelne Mitglied aufgeführt.

Mario Kart DS alarmiert dich, wenn sich ein Mitglied einloggt und auf Mitgliedersuche geht. Da erscheint dann ein kleines, blinkendes, blaues Freund-Icon auf dem oberen Bildschirm neben der Verbindungsanzeige. Dabei spielt es keine Rolle, ob du dich im Menü aufhältst ein Rennen fährst. Leider kann man auch nicht sehen, welches Mitglied deiner Freundes-Liste sich eingeloggt hat, man muss also, um das zu erfahren ein "Freundes"-Rennen starten, und hoffen, dass der frisch eingeloggte immer noch am Mitglieder suchen ist. Auch gibt es keine Möglichkeit mit ihm zu interagieren, es ist also nur eine Warnung, nicht mehr und nicht weniger.

Der Online-Modus ist im Vergleich zum lokalen Multiplayer und dem Single Player limitiert. So wurden abgesehen von ein paar Strecken auch gewisse Items (z.B. 3er-Bananen) gekürzt. Ebenfalls kann kein Item (Banane oder Schildkrötenpanzer) hinterher gezogen werden, um sich zu schützen.

Mario Kart erlaubt keine im Voraus abgemachten Treffen. Einer der wohl wichtigsten Punkte: Es kann nicht selber ausgewählt werden, gegen welche(s) Mitglied(er) aus der Freundesliste man antreten will. Wenn man also ein 1on1-Rennen machen will, muss man sicher gehen, dass nur der gewünschte Gegner, und NUR der online ist, oder alle anderen aus der Freundesliste gelöscht werden, wobei dann aber auch die gespeicherte Sieg/Niederlagenbilanz gelöscht wird. Der Server füllt also die maximale Kapazität an Freunden auf, man kann kein Rennen manuell starten, wenn noch Freunde am Gegner suchen sind, man aber man selbst nur zu zweit spielen will.

Es ist nicht möglich, fremde Gegner als Freunde aufzunehmen. Nur keine Panik, das gilt nur für Online-Gegner, gegen die man im Kontinental- oder Weltweit-Modus spielt. Du spielst also immer wieder gegen andere Gegner, und kannst nur durch Zufall nochmal auf den gleichen treffen. Es wird dann aber möglich sein, nach diesem Benutzer auf der NintendoWiFi-Seite zu suchen, aber das konnte bisher noch nicht getestet werden, da nur wenige Tester das Spiel bereits ihr eigen nennen können, und im Moment auch noch keine Infos zu den bisherigen wenigen Fahrern sind.

Spieler, die während des Rennens die Verbindung beenden, werden nicht bestraft. Somit kann, wenn für jemanden die Sache eher schlecht aussieht, seinen DS einfach ausschalten, ohne dass es für ihn irgendwelche Konsequenzen hätte, ausser dass er eine Niederlage weniger auf seinem Konto hat. Wenn man nun also zu 4. spielt, und der 4. seinen DS ausschaltet, verschwindet er einfach aus dem Rennen, und die anderen fahren zu dritt weiter. Falls man aber nur zu 2. fährt, und der "Partner" ausschaltet, kommt man zurück ins Menü, ohne irgendeine Bonifikation in deiner Gewinn/Verlust-Bilanz. Ausserdem ist die Sieg/Niederlagen-Bilanz deiner Freunde nicht sichtbar.

Zum Schluss bleibt noch zu sagen, dass das Interface überaus einfach gestaltet sein soll, was jedoch durch die Abstriche, die gemacht wurden, nur bedingt hinwegtrösten kann.


Quelle:  DS.IGN
Kommentare verstecken

72 Kommentare

Zeige alle KommentareZeige Kommentare 1 bis 20:
profil 2347 comments
[10.11.2005 - 18:45 Uhr]
drake:
News (übersetzt) von Loos3r :)

Also ich find das ja eigentlich schade, da wurde viel weggelassen ... Nintendo hätte da echt viel mehr draus machen können, zweifelsohne ist das Spiel sicherlich genial und auch der Onlinemodus, aber perfekt noch lange nicht. Gut, es ist auch immerhin erst der Anfang der NWFC, aber trotzdem ... Tony Hawk hat ja zum Beispiel auch viel mehr und viel bessere Onlinefeatures zu bieten. Egal, ich freu mich trotzdem auf das Game ^^
profil 11 comments
[10.11.2005 - 18:47 Uhr]
The-Shadows:
ja ich finde es auch sehr schade das der online modus nicht das wird was ich mir erhofft habe...
profil 149 comments
[10.11.2005 - 18:48 Uhr]
wuestenfuchs:
.. natürlich nach wie vor ein prima Spiel. Die Einschnitte werden jedoch gnadenlos Punkte in der Wertung kosten. Auch ist mir nicht klar, warum noch kein VoIP (Internetsprachkommunikation für die Chaträume eingebaut wurde, um Taktiken, etc. vor und während des Spieles besprechen zu können oder einfach ein paar Kommentare gegenüber seinen Mittstreitern loslassen zu können. Hier hat Nintendo für zukünftige Spiele, die Gefechte über Internet erlauben, noch ein ganz großes "to do" auf der Liste.
profil 555 comments
[10.11.2005 - 18:49 Uhr]
Pascal1988:
war damit zu rechnen, dass einiges gestrichen wird.. schade, aber realistisch :\
freu mich trotzdem! ^^
profil 490 comments
[10.11.2005 - 18:54 Uhr]
Jamma-Pi:
T.T nur 20 von 32 Strecken? Wenn da der ChocoMountain nicht dabei ist dann xD Bestimmt haben die all die "billigen" SNES und GBA Strecken drinn gelassen. Doll... dabei sieht WaluigiPinball doch so verdammt geil aus T.T

MfG
profil 38 comments
[10.11.2005 - 18:56 Uhr]
basti2k:
Ich bin echt jetzt total sauer.. Nintendo hats echt verbockt jetzt.. WAs soll das? "Leider kann man auch nicht sehen, welches Mitglied deiner Freundes-Liste sich eingeloggt hat" oder genauso wie "Mario Kart erlaubt keine im Voraus abgemachten Treffen." Ja toll.. und wie soll ich jetzt mit meinen KUmpels zocken? Oder gegen andere Clanleute? Immer die Freundes-Liste löschen? Ja echt super.. man Nintendo ey..
profil 125 comments
[10.11.2005 - 18:58 Uhr]
D3tox:
Wenn der online modus bei jedem Spiel mit online modus so wird find ich es eigentlich schade .z.B. dann bei metroid naja werd auf jeden fall gespannt sein .
profil 4 comments
[10.11.2005 - 18:58 Uhr]
Friendforall:
das macht mich jetzt aber doch n bissel wütend.
So n klasse spiel aber nur n mäßiger online titel
profil 1031 comments
[10.11.2005 - 18:59 Uhr]
Loos3r:
Uh, da hats aber einige grammatikalische und ortografische Fehler drin, seh ich gerade... Und ich selber reklamier auch nicht gerade selten über Fehler, die andere machen.
Ich persönlich finde das Ganze doch etwas enttäuschend, aber wie wuestenfuchs schon gesagt hat: es bleibt ein gutes Spiel, auch wenn das ein paar Abzüge geben wird.
profil 32 comments
[10.11.2005 - 19:01 Uhr]
TormentoR:
irgendwie arm vorallem das mit den nur zufallsgegnern...
aber mir isses wurst, ich war noch nie mario kart fan. (ja steinigt mich)
profil 277 comments
[10.11.2005 - 19:03 Uhr]
Seewi:
Irgendwie will uns Nintendo schikanieren - anders kann ich dies nicht erklären. Gibt es denn einen Grund für diese Kürzungen?
profil 66 comments
[10.11.2005 - 19:04 Uhr]
assuz-psp:
boahr das ist miess. also da hatte ich gedacht da kommt was zu auf die ds-gamer und dann sowas. schade, naja bestimmt wird das bei andern games besser.
profil 112 comments
[10.11.2005 - 19:04 Uhr]
YamiSparrow:
nya bissl dürftig und hätte mehr gewohlt aber ich freu mich trotzdäm
profil 28 comments
[10.11.2005 - 19:09 Uhr]
Prof.I.Gidd:
Natürlich gibt es Gründe dafür. Es muss eben alles flüssig online laufen, da muss man Abstriche machen, um eine gute Kompatibilität zu geährleisten.
profil 1031 comments
[10.11.2005 - 19:10 Uhr]
Loos3r:
@ seewi: Ja, gibt es, mehr als nur einen. Schon immer gross geschrieben wurde die Einfachheit, dass auch möglichst alle den WiFi-Modus benutzen können, das erklärt auch die automatische Gegnerwahl. Ein paar Strecken gestrichen wurden, weil zu starke Ruckler befürchtet wurden, so dürfte die Strecke mit den grossen Autos ebenso wegrationalisiert worden sein. Aus demselben Grund fehlen wohl auch die 3er-Bananen und das Hinterherziehen von Items. Ein weiterer Grund dürfte der Zeitdruck gewesen sein, da man das Spiel unbedingt im Weihnachtsgeschäft dabei haben wollte, und es auch der erste Online-Titel sein soll.
profil 151 comments
[10.11.2005 - 19:11 Uhr]
eric200:
@assuz-psp
da kommt was auf ds gamer zu.Es ist halt nicht immer alles Perfekt aber fast
profil 93 comments
[10.11.2005 - 19:20 Uhr]
bossi8589:
Boah wat Dreck!!
Und warum bitte sehr bekommt der Online Modus eine Wertung von 94 %? Ja haben die denn geschlafen von der Testzeitschrift!

Das ist die grüßte Rotze, die ich je zu Mario Kart gelesen habe!!! Der Online Modus wird grottenschlecht!
PFUI NINTENDO!
profil 27 comments
[10.11.2005 - 19:22 Uhr]
Oliversum:
Seht es doch postitv. Es sind immer noch mehr Strecken als bei den alten Mario Kart Spielen. Ohne das Hinterherziehen ist es auch nicht so schlimm. Die Panzer werden doch wohl noch um die Karts kreisen, oder?
profil 11 comments
[10.11.2005 - 19:26 Uhr]
Deathfalcon:
Na, Lol
also die erklärung mit den umgebungsereignissen ist schrott da die im Spiel genau vorgegeben sind....also bahn und zeit... und die können auch nicht verändert werden... höchstens verschwinden (Geister)...
Das mit dem nachziehen versteh ich... aber auch da kann man mir einer einzigen Zeile mehr im programm und vielleicht 12 byte mehr und man kann das Problem den gelösten zuweißen... die 3er-Bananen... naja... Auch das ist kein großes Problem da es genug andere scheiße gibt die in der Welt herumfliegt (Schildkröten, einzelbananen) dass auch das nicht alzu schwierig sein sollte zu lösen.....
Also ich hoffe das die bei IGN sich geirrt haben oder dass nintendo das noch ändert.... Nämlich das so viel gestrichen wird ist nicht akzeptabel.... Meinetwegen wenn es ein weltweites Spiel ist, aber Kontinental sollte kein Problem erweißen!
erfreut mich überhaupt nicht!
profil 260 comments
[10.11.2005 - 19:34 Uhr]
epifire:
Ich freue mich natürlich trotzdem auf das Spiel, aber ich kann es nicht anders sagen: Da hat Nintendo gepatzt!
Das mit den wenigeren Strecken ist ja noch halb so wild, aber die vermurkste Freundesliste (ich will verdammt nochmal mit dem Freund fahren mit dem ich will) und diese Zufallsrennen sind echt schlecht gelöst.
So sollte ein Online Modus nicht aussehen!
Zeige die restlichen Kommentare
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...
Autor: drake

Datum: 10.11.2005, 18:33 Uhr

Typ: Software

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo Switch

News mögen:

Weitersagen:

ANZEIGE: